Youngtimer Versicherung

Jugendversicherung

Die Youngtimer-Versicherung bietet Liebhabern von Fahrzeugen, die noch zu jung sind, um für Oldtimer durchzugehen, einen speziellen, preiswerten Schutz. Die Youngtimer-Versicherung bietet Ihnen einen speziell auf Ihren Youngtimer zugeschnittenen Versicherungsschutz. Die Youngtimer-Versicherung ist die Versicherung für junge Oldtimer. In Leipzig sind wir Ihr Ansprechpartner für die Youngtimer-Versicherung. Jugendversicherungen - eine Einführung.

Info über den Youngtimer

Bei den meisten älteren Fahrzeughaltern steht nicht die Wertsteigerung im Mittelpunkt, sondern das Fahrgefühl und damit die gefühlsmäßige Signifikanz des Fahrzeuges. Vergleiche die Versicherung und spare bis zu 850 EUR! Es gibt keine einheitliche Begriffsbestimmung für Youngtimer - im Unterschied zu Oldtimer. In diesem Lebensalter kann ein Auto eine H-Zulassung bekommen, wenn es von einem Sachverständigen als so genanntes Kulturerbe eingestuft wird.

Ältere Autos, die noch nicht das Alterungsalter von Oldtimern erreichen, werden meist als Youngtimer bezeichne. In welchem Lebensalter ein solcher "moderner Klassiker" bei einer Youngtimer-Versicherung versicherbar ist, ist variabel und wird von den Versicherungsgesellschaften selbst bestimmt. Darüber hinaus kann sich der Nutzen von Klassikern und Jugendlichen je nach Fabrikat, Typ, Modell, Lebensalter und Kondition in kürzester Zeit verändern.

Weil die Ansprüche von Sammelleuten und Youngtimer-Liebhabern ebenso verschieden sind wie die Konditionen und Vorteile der einzelnen Versicherungen, führt kein Weg an einem exakten Vergleich der Versicherungen vorbei. Vor allem, da die Versicherungen auch eine Reihe von Voraussetzungen haben. Nicht alle Youngtimer sind gleich. Hier machen die Versicherungen eine klare Unterscheidung. Wer seinen Youngtimer wie ein gewöhnliches Auto benutzen möchte, d.h. jeden Tag, muss das Auto bei einer herkömmlichen Autoversicherung absichern.

Die Youngtimer-Versicherung kann nur abgeschlossen werden, wer nachweist, dass neben dem Youngtimer ein zweites "Alltagsfahrzeug" zur Verfuegung steht. Zusätzlich zum vorgegebenen Lebensalter muss sich das Auto auch in einem einwandfreien und vor allem originalen Erhaltungszustand befinden. Im Regelfall benötigen die Versicherungsgesellschaften eine Wertermittlung mit einer Zustandsbeurteilung. Die Fahrzeuge müssen eine Mindestbewertung von 3 Punkten haben.

Auch bei einer Youngtimer-Versicherung gibt es immer eine Beschränkung der Jahreskilometerzahl. Außerdem gibt es ein Mindesthaltbarkeitsdatum für den Versicherten und für alle Lenker des Jungtimers. Die Höhe der Versicherungsprämie ist letztlich abhängig von anderen Merkmalen wie Marke, Fahrzeugmodell und Lebensalter.

Youngtimer-Versicherung für Youngtimer-Klassiker

Die Youngtimer-Versicherung deckt auch Brems-, Betriebs- und Bruchstellenschäden, Veruntreuung, Schäden aufgrund von Tierbissen und Kurzschlüssen. Kein Deckungsschutz liegt vor bei vorsätzlichem Handeln, grober Fahrlässigkeit beim Eintritt des versicherten Ereignisses, Verschleißschäden, Beschädigungen an Maschine und Antrieb durch Hitzeprobleme, Verarbeitungsschäden bei Reparaturen und Wartungen, Beschädigungen durch Chemikalien und wenn der Beschädigung während eines Rennens, bei dem die maximale Geschwindigkeit von wesentlicher Bedeutung ist, auftrat.

Natürlich sind aber auch Touren-, Rallye- oder Regularitätsfahrten bei der Youngtimer-Versicherung abgesichert. Inwiefern wird der Schadensersatz für meinen Youngtimer geregelt? Mit der Kfz-Versicherung Youngtimer werden die notwendigen Aufwendungen für die Wertsteigerung der Fahrzeuge erstattet. Falls das Auto nicht oder nicht vollständig instandgesetzt wird, erstattet die Youngtimer-Versicherung die voraussichtlichen Wiederherstellungskosten. Und wenn der Verkehrswert über dem Sicherungswert liegt?

Das Limit für Ansprüche ist in der Praxis der Verkehrswert abzüglich des Verkaufswertes des geschädigten Fahrzeuges. Wenn der Youngtimer eine Wertzuwächse erlebt hat, so dass der Verkehrswert zum Zeitpunkt des Schadens über dem zugesagten Versichertenwert liegt, beläuft sich die Höchstentschädigung aus der Youngtimer-Versicherung auf bis zu 115 v. H. des zugesagten Versicherungswertes. Wird Ihr Youngtimer nicht gelenkt, sondern z.B. in der Werkstatt wiederhergestellt, gewährt die Werkstattversicherung Versicherungsschutz im Rahmen der Unterdeckungsversicherung.

Mit der Zulassung des Youngtimers zum Straßenverkehr wird die Werkstattversicherung beendet. Wenn Sie Ihren Youngtimer wegen der geringen Anzahl von Kilometern pro Jahr oder wegen des Werterhaltes verhältnismäßig wenig umziehen, können Sie über den Abschluss der Versicherung nachgedacht haben. Die Versicherung unterbricht in diesem Falle die Prämienzahlung für den von Ihnen angegebenen Zeitabschnitt. Sie müssen jedoch nicht auf Ihren Schutz verzichten:

Unter Umständen gilt die Rentenversicherung auch, wenn ein Sachschaden z.B. durch Einbruch entsteht. Eine Rentenversicherung tritt in Kraft, wenn der Verkehrswert Ihres Jungunternehmers zunimmt.

Mehr zum Thema