Wohnwagenversicherung Vollkasko Vergleich

Caravan-Versicherung Vollständiger Vergleich

Vergleichen Sie jetzt die Wohnwagenversicherung bei einem großen Anbieter! Wohnmobile oder Wohnwagen sind ebenfalls durch die Vollkaskoversicherung abgedeckt. Für Wohnwagen und Wohnmobile gibt es eine Caravan-Versicherung mit Haftpflichtversicherung und Teil- oder Vollkaskoversicherung. Ein zuverlässiger Caravanversicherer ist unerlässlich. Eine Vollkaskoversicherung ist gerade für junge Caravans absolut empfehlenswert.

Caravan-Versicherung| Vergleich zahlt sich aus

In Karawanen verbringt viele Bundesbürger ihren Ferienaufenthalt. So wurden allein im Monat Aprils 2018 3440 Caravans angemeldet - im Monat Aprils 2015 waren es 2629. Im Zuge der Anmeldung stehen Caravanbesitzer vor der Versicherungsfrage. Ist eine Haftpflichtversicherung ausreichend oder ist eine Teil- oder Vollkaskoversicherung zweckmäßig? Was sind die anfallenden Gebühren?

Welche Ergänzungsversicherungen gibt es? Grundvoraussetzung für die Anmeldung eines Caravans ist zumindest eine Betriebshaftpflichtversicherung. Das Besondere an der Karawane: Im Falle eines Unfalls beteiligen sich die Zugfahrzeugversicherung und die Karawanenversicherung an den anfallenden Schadenskosten, je nach Ereignisverlauf und Grund. Ähnlich wie bei Pkw werden auch bei Caravans Teil- und Vollkaskoversicherung offeriert.

Der Vollkasko umfasst auch Unfallschäden, Beschädigungen, Überfälle und Transporte auf Fährschiffen, für die Sie verantwortlich sind oder für die Sie gemeinsam verantwortlich sind. Für Caravan-Besitzer ist eine Teil- oder Vollkaskoversicherung in jedem Falle sinnvoll, da der Caravan in der Regel noch längerer und häufiger dem Wetter aussetzt als ein Auto. Ebenso sind Verkehrsunfälle oder Zerstörungen an Wohnmobilen keine Seltenheit. In der Regel sind dies Vorfälle.

Letztendlich muss aber jeder Caravanbesitzer selbst entscheiden, wie umfangreich er sich schützen will. Der Preis der Sumpfkaskoversicherung richtet sich nach dem Wiederbeschaffungswert des Caravans. So bieten beispielsweise einige Versicherungen einen Preisnachlass auf die Absicherung eines GFK-Daches an, da das Dachmaterial widerstandsfähiger ist als konventionelle Aluminiumdächer. Caravanbesitzer sollten daher immer ein individuelles und unverbindliches Angebot von unterschiedlichen Versicherungen erhalten und die Tarife, Konditionen und Dienstleistungen sehr präzise nachvollziehen.

20% Nachlass auf das GFK-Dach, Ersatz von Beschädigungen an feststehendem Inventar (z.B. Markise) oder Ersatz eines ganz neuen Bauteils, ohne Berücksichtigung des Zeitwertes des schadhaften Bauteils und unter Abzug eines entsprechenden Wertes. Neben der Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung gehören zu den Dienstleistungen des RMV auch Ergänzungsversicherungen wie Inhaltsversicherungen, Fahrerabsicherung, eine spezielle Reisemobilversicherung und ein Urlaubsdeckungspaket für Reisemobilmieter.

Der RMV ist der führende Reisemobil- und Caravanversicherer. Neben der Haftpflicht- und Kaskoversicherung gehören auch sinnvolle Ergänzungsversicherungen zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis zur Produktpalette.

Mehr zum Thema