Wgv Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung Wgv

Auf der sicheren Seite mit der Privathaftpflichtversicherung. wgv Haftpflichtversicherung für Haus- und Grundbesitzer, Immobilienbesitzer. Nicht nur für Hunde, sondern auch für Reittiere, Welpen und Fohlen bietet die WGV-Versicherung den vollen Versicherungsschutz. Versicherungsschutz in den Bereichen Unfall-, Haftpflicht- und Sachschadenversicherung. "Auch wenn eine Haftpflichtversicherung besteht, kann es zu Lücken in der.

....

witvv 2018 Haftung für Haus- und Grundstückseigentümer

Für alle Immobilienarten ist in der Regel eine Hausrat- und Grundstücksversicherung vorgeschrieben. Für die Eigentumswohnung oder das Eigentumswohnhaus ist das Haftpflichtrisiko bereits durch die wgv Privathaftpflichtversicherung abgedeckt. Für Sie als Besitzer eines Wohnhauses oder als Besitzer eines Ein- oder Zweifamilienhauses oder einer Ferienwohnung, eines Gewerbegrundstücks oder eines unerschlossenen Geländes ist eine besondere Haus- und Grundstückshaftpflichtversicherung notwendig.

Der Beitrag zur Haus- und Grundstückseigentümerhaftung sind Sachkosten und können über die Jahresbetriebskostenabrechnung an den Pächter weitergegeben werden. Liegt kein Deckungsschutz vor, so übernimmt der Besitzer oder Grundbesitzer das Haftpflichtrisiko aus Haus und Liegenschaft selbst. Bei den ausgewiesenen Gebühren handelt es sich um Jahresgebühren der wgv Versicherungsgesellschaften Stuttgart ab dem 01.12.2018. Es gilt die jeweilige Vertragsgestaltung.

Haftung für den Besitzer des Hundepferdes

Du bist Besitzer eines Jagdhundes? Die wgv Tierhalterschaftpflichtversicherung sichert Sie dann gegen die mit der Hundehaltung verbundenen Haftpflichtrisiken ab. Auch das Haftungsrisiko von kleineren Haustieren wie z. B. Katze oder Hase ist in der wgv privat-Haftpflichtversicherung versichert. Der wgv Tierhalterschaftpflicht bieten wir Ihnen einen Deckungsschutz von bis zu 50 Millionen EUR als Pauschale für Personen- und Sachschäden, bis zu einem Höchstbetrag von 15 Millionen EUR pro Geschädigtem.

Versichert ist z.B. auch die leinenlose Entnahme Ihres Tieres und das Haftungsrisiko des Exporteurs.

haftpflichtversicherung wgv

Die Privathaftpflichtversicherung ist als Absicherung gegen Schadenersatzansprüche jeglicher Natur und die daraus entstehenden wirtschaftlichen Probleme sehr erwünscht. Die WGV Versicherungen bieten Ihnen günstige Konditionen. Die optimalen Versicherungsbeträge für Personen-, Sach- und Vermögensschäden sind die Basis für einen Vollkaskoschutz, der neben dem gewohnten Leistungsumfang auch interessante Zusatzleistungen wie die Schadenübernahme durch kriminalitätsunfähige und kinderunfähige Personen oder bei privatwirtschaftlicher Gratishilfe einen Sachschaden beinhaltet.

Darüber hinaus sind sämtliche WGV-Tarife international gültig. Mit der WGV haben Sie die Wahl zwischen zwei Haftpflichtversicherungsmöglichkeiten. Auf der einen Seite steht der Basistarif mit den meisten wichtigen Dienstleistungen für einen kleinen Aufpreis. Andererseits gibt es den optimalen Tarif mit dem besten Deckungsschutz, der sich durch die hohen Bausparsummen und attraktiven Nebenleistungen kennzeichnet.

Mehr zum Thema