Versicherungsschlüssel Pkw

Schlüssel-PKW-Versicherung

Es umfasst eine Vollkaskoversicherung, eine Insassenunfall- und Fahrzeugrechtsschutzversicherung und sichert Sie und Ihre Gruppe so für Geschäfts- und Vertragsreisen. Kfz-Versicherung - Raiffeisenbank Schwabmünchen eG Auf diese Weise sind Sie vor den wirtschaftlichen Konsequenzen eines Unfalles mit Ihrem PKW, Moped oder Wohnmobil im Strassenverkehr abgesichert. Andernfalls darf in Deutschland kein Kraftfahrzeug angemeldet werden. Durch den Abschluss einer Unterdeckungsversicherung können Sie Ihr Fahrzeug gegen die wirtschaftlichen Auswirkungen von Feuer-, Explosions-, Diebstahl-, Unwetter-, Hagel-, Blitz-, Überschwemmungs- oder Glasschäden schützen.

Weil diese Versicherungen auch bei von Ihnen zu verantwortenden Unglücksfällen helfen und Sie dann vor erhöhten Ausgaben bewahren. So können Sie beispielsweise für 204,18 EUR pro Jahr eine Kfz-Versicherung plus bei unserem Kooperationspartner R+V Allgemeine Versicherungen AG abschliessen. Unser Beispiel basiert auf folgenden Werten: Trifft meine Fahrzeugversicherung auch auf Mietwagen im Ferienaufenthalt zu? Abhängig von der Auswahl des Versicherungspakets beinhaltet der Versicherungsschutz eine so genannte Mallorca-Police.

So sind Sie oder Ihr Ehe- oder Lebenspartner im Ferienbetrieb als Autofahrer eines ausländischen, pflichtversicherungspflichtigen Autos abgesichert. Versichert sind Schadensfälle während einer Fahrt in Deutschland, im übrigen Europa und in den aussereuropäischen Ländern der EU, soweit keine andere Kaskoversicherung das Fremdfahrzeug abdeckt.

Kraftfahrzeugversicherung-PKW

Es umfasst eine Vollkaskoversicherung, eine Insassenunfall- und Fahrzeugrechtsschutzversicherung und schützt Sie und Ihre Unternehmensgruppe so für Geschäfts- und Vertragsreisen. Zu den Pkw gehören auch Minibusse und Lieferwagen mit einer Zuladung von bis zu einer Tonnage. Als Lastkraftwagen können Kraftfahrzeuge mit einer Tragfähigkeit von mehr als einer Tonnage klassifiziert werden. Die Versicherung bezieht sich auf die BRD.

Die jährliche Kfz-Versicherung bietet Versicherungsschutz, der zwischen einer Mitarbeiterversicherung und einer pauschalen Kilometerpauschale unterschieden wird. Für diesen Anwendungsfall sollten Sie Vorsorge treffen: Unsere jährliche Kfz-Versicherung bezieht sich auf einen benannten Arbeitnehmer, der ein privates Auto für eine Geschäftsreise oder eine Vertragsreise mitnimmt. Im Falle eines Falles sind der Triebfahrzeugführer und sein Auto durch eine Kfz-, Beifahrerunfall- und Fahrzeugrechtsschutzversicherung vollständig versichert.

Dabei haben Sie die Wahl zwischen der kombinierten Vollkaskoversicherung und der Passagierunfallversicherung sowie der Rundumdeckung der Vollkaskoversicherung, der Insassenunfall- und der Fahrzeugrechtsschutzversicherung. Grundvoraussetzung ist, dass von allen Fahrten, bei denen Ihre Mitarbeitenden in Ihrem Namen hinter dem Steuer stehen, ein Logbuch führt wird.

Mehr zum Thema