Unfallversicherung 60 plus

Notfallversicherung 60 plus

201.4.7. 7. Exklusive Unfallversicherung.

Der 60 PLUS Stand 04/2017 ist innovativ - kompetent - kundenfreundlich. Deshalb ist die private Unfallversicherung so wichtig. Die Unfallversicherung plus Modul "Cura Plus" (bis zu 69. Wie eine Unfallversicherung für Rentner Sie schützt, erfahren Sie hier. Für Versicherte regelmäßig 60% der erzielten Prämieneinnahmen.

Unfallpension plus sofortige Hilfe - Finanzkraft für langfristige Folgen von Unfällen und Praxishilfe

Eine Havarie kann Ihr Unternehmen grundlegend beeinflussen und Ihre Unabhängigkeit gefährden. Wie soll man vorgehen, wenn man durch einen Arbeitsunfall auf langfristige oder dauerhafte Unterstützung angewiesen ist? Müssen die Ersparnisse nach einem Verkehrsunfall verbraucht werden? Mit der Unfallpension plus Nothilfe erhalten Sie schnelle, unbürokratische Unterstützung durch den Verein Joh. Unfall-Hilfe e.V. und vor allem wirtschaftliche Absicherung - damit Ihr Privatleben und das Ihrer Gastfamilie wie bisher weitergehen kann.

Der Vorteil der Unfallpension plus Soforthilfe: Die Aufwendungen werden bis zu 6 Monaten nach einem Arbeitsunfall gedeckt, wenn die Notwenigkeit dieser Leistung feststeht. Zusätzlich werden bis zu 1 Kalenderwoche folgende Dienstleistungen erbracht: Spitalassistenz: Sterbt die betroffene Personen, wird die Pension für bis zu 10 Jahre, spätestens bis zu dem Tag, an dem die gestorbene Personen das Alter von 87 Jahren erreicht hätten, an die berechtigte Personen ausbezahlt.

*Das Invaliditätskapital wird auch dann ausgezahlt, wenn die Versicherten vor der abschließenden Bestimmung des Invaliditätsgrades sterben und nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen ein Invaliditätsgrad zu erwarten gewesen wäre, der zu einer Pauschalleistung hätte führen müssen. Die dieser Unfallversicherung zugrunde gelegten "Unfallversicherungsbedingungen" bieten Ihnen keine schlechteren Sozialleistungen als der des Gesamtverbandes der Deutsche Versicherungswirtschaft in Deutschland.

Konzept 60Plus: VOLKSWOHL BUND optimiert Seniorenversicherung

Gutes für das neue Jahr 2007 für Senioren: Die VOLKSWOHL BUND-Versicherungen ergänzen die Angebote sowohl in der Unfall- als auch in der Rückfahrversicherung wesentlich. Die Gesellschaft will damit ihre gute Position auf dem Versicherungsplatz für die Gen 60Plus weiter ausweiten. Nach der tatsächlichen Lebensrealität von Älteren haben die beiden renommierten Leistungsträger des Deckungskonzepts 60%Plus â die Privathaftpflicht- und die Unfallversicherung â jetzt noch mehr Einschlüsse, die sich klar an den Bedürfnissen des Seniorenmarkts ausrichten.

Die Komfortversion kosten nur 44 EUR pro Jahr, und der umfassende ComfortPlus-Schutz ist bereits unter für 66 EUR erhältlich. AuÃ?erdem ist die Unfallversicherung für seit Anfang des Jahres durch Leistungssteigerungen wie Bewusstseinsstörungen durch Arzneimittel, Lebensmittelvergiftungen und die Erhöhung des Beteiligungsanteils auf 35.... Auch die Besorgnis um selbst pflegebedürftige Mitglieder wird kleiner, denn die weitreichenden Betreuungsleistungen der Mälzer reichen nun auch an den pflegebedürftigen Ansprechpartner oder Angehörigen des ersten Ranges.

Außerdem ist bei Nutzung der Menüservice gleich auch die Mahlzeit für der Mitspieler dabei. Mit sofortiger Wirkung kann der Versicherte die Annuitätenzahlung bereits im ersten Jahr nach dem Unglück als Einmalvorschuss auszahlen. Für weitere Fragen zum 60Plus-Abdeckungskonzept steht die Produktmanagerin von VOLKSWOHL-BUND, Christina Bay, unter Verfügung unter 0231/5433-279 zur Verfügung.

Mehr zum Thema