Teilkasko Kfz was ist Versichert

Teilweise Deckung des Kraftfahrzeugs, was versichert ist

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Thema Kfz-Teilversicherung und was sie von der Kfz-Vollkaskoversicherung unterscheidet. Der Kfz-Versicherungsschutz besteht aus zwei Hauptkomponenten: der Kfz-Haftpflichtversicherung und der Vollkaskoversicherung. Neben der Grundversicherung deckt die Vollkaskoversicherung auch nutzungsbedingte Schäden und Vandalismus. Teilweise Deckung, Die Teilkaskoversicherung deckt Schäden am Fahrzeug des Eigentümers. Das Auto ist mit der Teilkaskoversicherung bei BASIS bereits gut versichert.

Teilkasko - Absicherung gegen Bagatellschäden

Eine Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung ist vom Gesetzgeber gefordert und haftbar für alle von Ihrem PKW verursachten Schadensfälle an einem Dritten. Sie sind nicht durch die Kfz-Haftpflicht für Beschädigungen Ihres eigenen Fahrzeugs geschützt. Selbst wenn das Mietauto entwendet wird, erhältst du keine Entschädigung. Daher ist es notwendig, eine Teilkaskoversicherung in den Vertrag aufzunehmen.

Der Beitrag ist in der Praxis meist verhältnismäßig preiswert. Nicht immer sind Unfallschäden am eigenen PKW auf einen Unfall mit anderen Fahrgästen zurückzuführen. Sie sind mit der Technischen Kfz-Teillizenzversicherung nicht nur gegen den Ladendiebstahl Ihres Fahrzeuges, sondern auch gegen andere, oft auftretende Bagatellschäden geschützt. Raub (Diebstahl von Einbauteilen wie z.B. Funkgerät, etc.) - Achtung: Der Raub von Objekten aus dem Kraftfahrzeug erfordert immer einen gewalttätigen Raub, den Sie der Polizeidienststelle anzeigen müssen.

Schaden durch Marderschäden - Hinweis: Viele Provider sichern hier nur geringe Kabelsalven ab. Steinschläge im Windschutzscheibenbereich - andere Windschutzscheiben sind nur dann im Zuge der Kaskoversicherung versichert, wenn sie bei einem Autoeinbruch geschädigt wurden. Der Beitrag zur Teilkaskoversicherung hängt unter anderem von der Gegend, in der Sie wohnen, und der Art des Fahrzeugs ab.

Einer der Gründe dafür ist, dass die Versicherungen verschiedene Preisnachlässe bieten, zum Beispiel für gewisse Arbeitsgruppen, für Werkstattwagen oder für Immobilieneigentümer. Was ist beim Abschluß einer Teilkaskoversicherung für Kraftfahrzeuge zu beachten? Für viele Autos rechnet sich eine Kfz-Kaskoversicherung, egal wie hoch das Alter ist. Selbst wenn Sie für Ihr Fahrzeug eine Vollkasko-Versicherung abschließen, ist eine Teilkaskoversicherung daher nicht unnötig.

Darüber hinaus richten sich die Prämien für die Vollkasko-Versicherung nach der jeweiligen Schadensfreiheitsklasse. Es gibt keine solchen Staffelungen für die Teildeckung. So gibt es Versicherungen, die ihren Kundinnen und Verbrauchern im Zuge der Teileintrittsversicherung unter Verzicht auf die kostenlose Wahl der Werkstätte niedrigere Preise anbieten. Damit hat die Firma im Schadenfall das Recht, dem Versicherten eine Werkstätte zu vorschreiben, in der die Instandsetzung durchgeführt werden muss.

Weil diese Bestimmung nur für die Behebung von abrechnungspflichtigen Beschädigungen und nicht für generelle Wartungs- und Reparaturarbeiten gelten kann, ist sie eine Betrachtung wert. In diesem Zusammenhang ist es ratsam. Indem Sie dieser Bestimmung zustimmen, können Sie möglicherweise viel Kosten für die Versicherungsprämie für Ihre teilweise kaskoversicherte Kfz-Versicherung sparen.

Mehr zum Thema