Reisemobilversicherung

Wohnmobilversicherung

Seither hat sich die RMV Reisemobilversicherung als Experte und Marktführer auf diesem Spezialgebiet etabliert. Durch eine Reisemobilversicherung sichern Sie Ihr Reisemobil optimal ab. Guten Tag Ich plane, meine Versicherung zum Jahreswechsel auf RMV (Reisemobilversicherung) umzustellen. Mit unserem Reisemobil-Versicherungsvergleich finden Sie eine günstige Reisemobilversicherung mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Gratis Vergleichsrechner für die Reisemobilversicherung.

Reisemobilversicherung.de | Günstiger und guter Dienst!

Sind Sie an einer Reisemobil-, Wohnmobil- oder Caravanreise interessiert und haben noch keine geeignete Reisemobilversicherung? Ganz gleich, wohin die Fahrt gehen soll, wir sichern Sie gern über die Landesgrenzen Europas hinaus ab. Der fakultative Zusatzversicherungsschutz existiert auch in Europa, den nichteuropäischen Staaten der EU, Marokko, Tunesien und dem asiatischen Teil der Türkei.

Die Reisemobilversicherung mit Kaskoschutz ist zwar kostenlos, umfasst aber viele Vorteile, wie z.B. Fahrzeugdiebstahl, Feuer- oder Scheibenschäden und Beschädigungen durch Gewitter, Hagel, Blitzeinschlag oder Überschwemmungen. Eine Vollkaskoversicherung ist die optimale Lösung für Ihr Mobil. Dies umfasst alle Vorteile der Teilkaskoversicherung und sichert zudem vor von Ihnen verursachten versehentlichen Beschädigungen des eigenen Wohnmobils ab.

Besonders empfehlenswert ist diese Kfz-Versicherung für ein neues Reisemobil, damit Sie im Notfall keine hohen Instandsetzungskosten selbst übernehmen müssen. Die >>Prämienversicherung von Lohnmobil umfasst eine Fahrerschutzversicherung (eine Kfz-Versicherung, die sich an den tatsächlichen Körperverletzungen orientiert), einen ausländischen Schadensschutz, eine neue Preiserstattung, Tierschäden, Mitversicherungen von Selbstverletzungen, beschädigte Lampen und den Austausch von Sportartikeln.

Die >>Wohnmobil Verkehrs- und Rechtschutzversicherung schützt Sie vor unbequemen Prozesskosten. Der >>Wohnmobil Inhaltsversicherer sichert Ihr privates Gepäck und Ihre Haushaltsaccessoires.

Reisemobilversicherung

Um mit Ihrem Reisemobil mobil und unbeschwert fahren zu können, ist ein angemessener Schutz in Gestalt einer Reisemobilversicherung unerlässlich. Wie weit Sie letztlich eine Krankenversicherung abschliessen, richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und Präferenzen sowie nach der Ausrüstung, dem Wert und der Leistungsfähigkeit des versicherungspflichtigen Reisemobils.

Die Haftpflichtversicherung deckt dann im Falle eines Unfalls den Schaden am Auto des anderen Unfalls. Weil Sie hier unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten haben und wir Sie um Prüfung der für Sie in Betracht kommenden Punkte bitten: So können Sie sich z. B. für eine Haftpflichtversicherung mit Zusatzleistungen wie der Mallorca-Police oder z. B. für den Fahrer- oder Fremdschadenschutz in unseren verschiedenen Konzeptionen entscheiden.

Benutzen Sie dagegen einen Leihwagen im fremden Land und verunglücken mit dem Mietfahrzeug, so haften Sie die Mallorca-Versicherung und schützen Sie vor einem wirtschaftlichen Absturz. Wenn die im Umfang der Leihwagenversicherung versicherte Summe unter der im Heimatland geschlossenen Summe liegt, deckt die Krankenkasse die Differenzen zur lokalen Deckungssumme dank der Mallorca-Versicherung.

Darüber hinaus gilt die Mallorca-Police, wenn Sie an Ihrem Urlaubsziel ein Campingmobil oder einen gewöhnlichen Mietwagen mieten. Bei der eventuellen Einbeziehung der Fahrerschutzversicherung wird nicht nur der Copilot, sondern auch der Triebfahrzeugführer bei einem vom Triebfahrzeugführer verursachten Unfallgeschehen, z.B. über die Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung, bei Eintritt eines Schadensfalls erstattet. Allerdings ist es für das erhöhte Verkehrsunfallrisiko mit einem Motorhome ratsam, eine private Zusatzunfallversicherung abzuschließen, um einen erhöhten Finanzbedarf nach einem Unfallgeschehen (ob selbstverschuldet oder nicht) zu decken.

Die Deckung von Auslandsschäden vervollständigt die Möglichkeiten, indem sie einen von einer fremden Partei im Inland verursachten Verkehrsunfall über Ihre Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung regelt. Die Versicherungsbranche geht davon aus, dass ein Reisemobil weit weniger am Strassenverkehr teilhat als ein Pkw. Damit ist auch gemeint, dass ein Reisemobil viel weniger oft in einen Verkehrsunfall verwickelt ist oder einen Verkehrsunfall auslöst.

Wollen Sie sich jedoch vollständig gegen alle versicherungspflichtigen Risiken versichern, die Ihnen im Strassenverkehr mit Ihrem Reisemobil entstehen können, brauchen Sie eine Teil- oder Gesamtreisemobilversicherung. Die Versicherung übernimmt in beiden FÃ?llen die Kosten fÃ?r den Schaden am eigenen Motorhome und den von Ihnen verursachten Schaden. Das ist z.B. der Falle, wenn Sie die Ursache eines Unfalles sind.

Der Vollkaskoschutz tritt in diesem Zusammenhang in Kraft und erstattet Ihnen auch den Schaden an Ihrem eigenen Mobil. In jedem Garantiefall wird eine Kasko-Versicherung empfohlen, zumal Ihr Reisemobil dann auch während der Wartezeiten über einen angemessenen Schutz verfügt. Bei Genehmigung mit saisonalem Nummernschild oder in der so genannten Restversicherung gilt außerhalb der Versicherungszeit ein kostenfreier Teilkaskoschutz, zum Beispiel gegen die Risiken von Feuer und Einbruch auf dem eigenen geschlossenen Gelände.

Mehr zum Thema