Rechtsschutzversicherung Berufsrechtsschutz

Anwaltskostenversicherung Berufliche Rechtsschutzversicherung

Ein professioneller Rechtsschutz wird hier jedoch nicht angewendet. Zum Rechtsschutz für die Familie oder Single springen? Für Geschäftsreisen und Privatreisen. Sie müssen sich nicht selbst tragen, sie brauchen zuverlässigen Rechtsschutz. In welchen Rechtsschutzgebieten kann ich mich bewegen?

Professioneller Rechtsschutz für Ihre Rechte am Arbeitsplatz bei der Arbeit

Sind Sie als nicht selbständige Einzelperson versichert, können Sie Ihren neuen Partner zu einem günstigen Tarif versichern, sobald Sie mit ihm in einer häuslichen Gemeinschaft unterkommen. Die Familienversicherung deckt Ihren Partner und Ihre Kleinen, bis sie eine feste Anstellung annehmen oder verheiratet sind. Die Premium-Versicherung deckt alle in Ihrem Haushalt lebenden Familienmitglieder ab, auch volljährige Familienangehörige, auch wenn sie verheiratet sind und arbeiten.

Ihre berufliche Rechtssicherheit: Folgende Dienstleistungen sind abgedeckt

Durch den professionellen Rechtsschutz können Sie sich sicher gegen die mit Ihrer beruflichen, nicht selbstständigen Erwerbstätigkeit verbundenen Gefahren schützen. Unabhängig vom Ausgang des Rechtsstreits vor dem Gerichtshof übernehmen Sie die anfallenden Errichtungskosten. Dies führt rasch zu hohen Ausgaben, die Sie auch dann übernehmen müssen, wenn Sie Recht haben.

ROLAND Berufsrechtsschutz deckt diese Aufwendungen für Sie und sichert Sie vor den wirtschaftlichen Folgen eines Gerichtsverfahrens. Durch den professionellen Rechtsschutz von ROLAND haben Sie weniger Druck in Ihrer täglichen Arbeit - und müssen die wirtschaftlichen Gefahren eines Gerichtsstreits nicht befürchten. Für einen selbständigen Rechtsanwalt, für das gerichtliche Verfahren sowie für mögliche Sachverständige und Zeuginnen tragen wir im Falle eines Streits die anfallenden Gebühren (bis zu 1 Mio. Euro).

Prozesskosten bis zu 200.000 EUR übernehmen wir. Für kleine Rechtsschutzfälle, die mit bis zu 250 EUR abschließen, müssen Sie keinen Selbstbehalt einplanen. Im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls wird Sie ein Rechtsanwalt zu Haus oder im Falle eines Rechtsstreits im Spital besuchen. Sie können sich nach drei Jahren ohne Reklamationen zu einem Rechtsthema Ihrer Wunschrichtung individuell informieren - für bis zu 1000 EUR pro Jahr.

Nicht immer muss ein Streit vor dem Gerichtssaal beendet werden - oft können Konflikte mit einem Vermittler gelöst werden. Außerdem tragen wir die anfallenden Ausgaben - bis zu einem Betrag von EUR 10000. Du hast ein juristisches Problemfeld mit deinem Auftraggeber? Sie werden von uns umgehend betreut und mit einem Fachmann des Arbeitsrechts in Verbindung gebracht - einem Rechtsanwalt oder Vermittler, der mit Ihrem Anliegen vertraut ist.

Jetzt beschreiben Sie Ihr rechtliches Problem - und bekommen Rechtsberatung und individuelle Betreuung auf direktem Weg am Handy. Zusätzlich zur psychologischen Last des Rechtsstreits muss der Mitarbeiter nun auch den Verlust von Lohnzahlungen bewältigen und für diese Forderungen einstehen. Glücklicherweise beinhaltet das Rechtsschutzpaket von Armin N. auch den arbeitsrechtlichen Schutz.

Der Austritt wird widerrufen und dem Arbeitnehmer wird der Lohnausfall in Hoehe von EUR 30000 ersetzt. Der Berufsgenossenschafter kennt den Pendlerunfall jedoch nicht. Für das nachfolgende gerichtliche Verfahren wird von den Mitarbeitern ein Anwalt empfohlen. Weil Christoph K. den Prozess gewonnen hat, muss die Gegenpartei die anfallenden Gebühren ausgleichen. Beinhaltet alle Basisdienste, plus: Beinhaltet alle Basisdienste, plus: Beinhaltet alle Basisdienste, plus: Beinhaltet alle Basisdienste, plus: Beinhaltet alle Basisdienste, plus: Beinhaltet alle Basisdienste, plus: Beinhaltet alle Basisdienste, plus: Beinhaltet alle Basisdienste, plus: Beinhaltet alle Basisdienste, plus: Beinhaltet alle Basisdienste, plus: Beinhaltet alle Basisdienste, plus:

* Die Einlage richtet sich nach dem Normalsatz für Alleinstehende, einem Selbstbehalt von 500 EUR, einer Frist von einem Jahr und einer montalen Auszahlungsmethode. Weshalb ROLAND Berufsrechtsschutz? Macht eine professionelle Rechtsschutzversicherung Sinn? Auch mit der professionellen Rechtsschutzversicherung können wir Sie nicht vor Arbeitsstreitigkeiten aufhalten. Wir können Sie jedoch vor den mit Rechtsstreitigkeiten über berufliche Risken verbundenen Ausgaben beschützen.

Neben den Prozesskosten werden oft auch Lohnzahlungen unterlassen. Professioneller Rechtsschutz ist für Sie als Konsument nur ein kleines Manko. Denn die Versicherungsprämie für ein Jahr ist in der Regel billiger als eine einstündige Konsultation mit einem Anwalt. Unabhängig davon, ob Sie den Prozess gewonnen oder verloren haben, deckt die professionelle Rechtsschutzversicherung die Prozesskosten.

Daher ist es sinnvoll, über eine Rechtsschutzversicherung nachzudenken, die Ihre Rechtsinteressen in Ihrem Berufsstand wahrt und die Aufwendungen für einen Arbeitsrechtsstreit deckt. Der professionelle Rechtsschutz enthält daher so wesentliche Bestandteile wie den gewerblichen Rechtsschutz und den sozialen Rechtsschutz.

Mehr zum Thema