Privathaftpflichtversicherung Hausratversicherung

Haftpflichtversicherung Hausratversicherung

Mit unserer Privathaftpflichtversicherung schützen Sie als Einzelperson, aber auch Ihre Familie in Ihrem häuslichen Umfeld. In der Schweiz sind Privathaftpflichtversicherung und Hausratversicherung in der Regel nicht obligatorisch, werden aber empfohlen. In anderen Bereichen, wie der Hausratversicherung, gilt dies nicht für die Privathaftpflichtversicherung.

Privathaftpflichtversicherung: Mobiltelefon versichert oder nicht?

Daher ist nicht immer eindeutig, unter welchen genauen Bedingungen ein Versicherungsfall eintritt. Im Regelfall beträgt die Versicherungssumme zwischen 200 und 900 EUR. Diejenigen, die im Schadensfall auf den Erhalt des neuen Kaufpreises von ihrer Handy- oder Smartphone-Versicherung spekulieren, erleben oft Enttäuschungen. Manchmal bleiben nur noch 80 oder 60 Prozent des Kaufpreises ein halbes Jahr oder ein ganzes Jahr nach dem Erwerb des Smartphones.

Einige Versicherer verzichten auf diese Anforderung, andere verlangen sie. Achtung: In den meisten Fällen sind die Verträge 24 Monate gültig und werden danach automatisch um einen weiteren Kalendermonat verlängert. Wenn Sie dies verhindern wollen, müssen Sie den Vertrag kündigen.

Hamburgischer Versicherungs-Service - Private Produkte

Neben dem Eigenheimbau oder dem Erwerb einer Wohnanlage fressen heute auch die lästigen monatlichen Mieten einen großen Teil des Gewinns. Umso mehr ist es wichtig, Ihre Sachen wirtschaftlich zu sichern, falls z.B. die Maschine ausgeht, ein Einbruch ein neues Zeitfenster öffnet, ein Gewitter das Haus bedeckt oder ein Brand Ihr Haus zerstört.

Egal ob Pächter oder Besitzer, eine Hausratversicherung sollte nicht ausbleiben. Soweit nicht anders angegeben, haftet sie für Brandschäden, Leitungswasserschäden, Stürme aus Windkraft acht und Hagelschlag sowie Einbruch und Zerstörer. Die Versicherung umfasst alle Haushaltsgegenstände, von Mobiliar, Vorhängen, Bettwäsche und Schrankbeständen bis hin zu elektrischen Geräten, Instrumenten und Sportartikeln. Die wirtschaftlichen Risken werden durch eine Privathaftpflichtversicherung abgedeckt.

In diesen Faellen zahlt die Privatunfallversicherung vor allem dann, wenn der Arbeitsunfall zu dauerhaften körperlichen oder geistigen Beeintraechtigungen oder zum Tode fuehrt. Zum Beispiel, wenn die Ferienwohnung oder das Fahrzeug für Behinderte umgerüstet werden muss und Pflegekosten entstehen. Wenn Sie sich versichern wollen, sollten Sie daher eine persönliche Krankenversicherung mitnehmen. Neben dem Eigenheimbau oder dem Erwerb einer Wohnanlage fressen heute auch die lästigen monatlichen Mieten einen großen Teil des Gewinns.

Umso mehr ist es wichtig, Ihr Hab und Gut wirtschaftlich zu sichern, z.B. für den Falle, dass die Maschine ausgeht, Hauseinbrecher ein Sichtfenster öffnen, ein Gewitter das Gebäude bedeckt oder ein Brand Ihr Zuhause zerstört. GebäudeversicherungJeder, der ein eigenes Gebäude oder eine eigene Ferienwohnung hat, braucht auch eine Hausratversicherung. Darüber hinaus werden Gefahren durch Brand- und Trinkwasser sowie Unwetter bei Windkraft acht und Hagelschaden abgedeckt.

Mehr zum Thema