Private Hausrat und Haftpflichtversicherung

Hausrat- und Haftpflichtversicherung für Privathaushalte

Die Privathaftpflichtversicherung ist zwar keine Pflichtversicherung, dennoch wird dringend empfohlen, sie abzuschließen. für einen Hausrat und eine Privathaftpflichtversicherung zu übernehmen. Hier erfahren Sie alles über die wichtigste Privatversicherung.

Privathaftpflichtversicherungen

Wir legen Wert auf den Datenschutz! Auf dieser Website werden auch so genannte Chips eingesetzt, um Ihnen den besten Kundenservice bieten zu können. Indem Sie unsere Webseiten nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Plätzchen zu. hier. Egal ob als Einzelperson, Hausherr oder Hundehalter: In den meisten Lebenssituationen ist eine Krankenversicherung gar nicht auszuschließen - Ihre Haftpflichtversicherung.

Bei unseren Haftpflichtprodukten können wir Ihnen in jeder Situation einen persönlichen Versicherungsschutz aufzeigen. Die meisten Arbeitsunfälle sind nicht gesetzlich geregelt.

Private-Gebäudeversicherung - Hausrat-, Unfallund mehrfache Versicherungen

Die bedeutendste private Krankenversicherung! Der Hausrat ist gegen folgende Gefahren versichert: und nach besonderer Absprache gegen Naturgefahren: In der Regelfall wird eine Absicherung entsprechend der Wohnungsgröße in Quadratmetern abgeschlossen. Aus den qm Wohnraum (bis 650 pro qm Wohnraum) wird ein gewisser Sicherungswert bestimmt, der mit einem Multiplikator versehen wird.

Beispiel: 100 qm Nutzfläche x 650 Mio. Euro führen zu einer Deckungssumme von 65 000 Euro und nach dieser Kalkulationsmethode gibt es einen Verzicht auf eine Unterversicherung. Die Deckungssumme wird in der Regelfall einmal im Jahr angepaßt. Das Wohnhaus ist gegen folgende Gefahren versichert: und nach besonderer Absprache gegen Naturgefahren, überwiegend aber mit Selbstbehalt: und nach besonderer Absprache gegen Scheibenbruch am Haus und Mietuntergang.

Bei der Bewertung ist besonderes Augenmerk zu haben. Dies geschieht nach dem Jahr 1914, oder nach Quadratmetern Grundfläche oder auch auf umgebauten Flächen. Bei der gleitenden Ersatzwertversicherung wird der Betrag 1914 mit dem Konstruktionspreisindex des laufenden Geschäftsjahres vervielfacht, was zum maximalen Entschädigungsbetrag führt und damit nur zu einer teilweisen Kompensation führt. Das Versicherungsfall ist ein plötzliches äußeres Geschehen, das zu unfreiwilligen Gesundheitsschäden führt.

Versicherbar sind in der Regel: Diese Dienstleistungen sind in der Regelfall 24 Std. lang, und zwar international, sowohl in der Privatwirtschaft als auch im gewerblichen Sektor. Versicherte sind die anfallenden Kosten: Für einen neuen oder den ersten Rechtsschutzantrag gilt in der Regelfall eine Wartefrist von 3 Mon. Nur im Schadensfall wird nachgewiesen, ob Sie richtig abgesichert waren.

Mehr zum Thema