Online Versicherung Hausrat

Internet-Versicherung Hausrat

Bei uns werden keine Berater bezahlt und alles wird online angeboten. Mit der Hausratversicherung sind Ihre Sachen im Schadensfall optimal geschützt. Unser Online-Premiumrechner zeigt Ihnen drei Angebote für Ihre Hausratprodukte. Einen Überblick über die Hausratversicherung von Gothaer finden Sie hier. Der Versicherungsschutz kann online berechnet und abgeschlossen werden.

wie man den besten schützen kann.

Ganz einfach: Nur wenige Mausklicks und der neue Versicherungsvertrag wird online aufgesetzt. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie Ihre werthaltige Haushaltsversicherungssumme errechnen. 1. Frage: Was ist eigentlich "Hausrat"? Alles, was jetzt rausfällt, ist definitiv Teil des Hausrats - und dazu das Fahrrad im Keller, die Ski-Ausrüstung in der Tiefgarage und das Koffer-Set auf dem Bohle.

Dies alles ist Hausrat und ist in der Deckungssumme zu errechnen. Hinweis: Wähle deine Deckungssumme, damit du den kompletten Wageninhalt daraus beziehen kannst. Fragestellung 2: Bei welchem Betrag ist das Haushaltsgut zu bewerte? Nicht betroffen ist die Deckungssumme Ihrer Hausratversicherung: Es kommt nicht auf den Tageswert an, sondern auf den sogenannten Wiedereingangswert.

Das heißt, Sie müssen für die richtige Deckungssumme den Betrag in Betracht ziehen, zu dem Sie den Hausrat wieder brandneu erwerben können. Hinweis: Bei der Ermittlung der Deckungssumme sind die ursprünglichen gezahlten Einkaufspreise oder eventuell verwendete Preise aus dem Online-Shop nicht zu beachten. Ausschlaggebend für Sie sind die derzeitigen Absatzpreise, zu denen die Haushaltswaren wieder brandneu beschafft werden können.

Übrigens: Ist meine Deckungssumme korrekt? Wie kann man denn nun kurzerhand feststellen, was der Mehrwert seiner Haushaltswaren ist? Die edlen Speisen in der Kueche waren auch nicht umsonst und die teuren Skiausruestungen im Weinkeller haben ohnehin ihren Ausstand. Vertrauen Sie daher nicht blindlings auf die Defaultwerte des Online-Rechners, der auf der Grundlage Ihrer Informationen eine Deckungssumme vorgibt.

Weil das Werkzeug nicht weiß, dass Sie 2.000 Exemplare in Ihrem Wohnraum haben, dass Sie als passionierter Sportsmann eine große Auswahl an Winter- und Sommerausstattung haben, dass Sie eine große Sammlung von CDs und Schallplatten haben oder dass Sie seit 35 Jahren Antiquitätenmöbel einholen. Der Grund dafür ist, dass die Versicherungsunternehmen das Recht haben, ihre Leistung anteilig zu reduzieren, wenn die Deckungssumme zu niedrig ist.

Hinweis: Gehen Sie mit einem Notizbuch von Raum zu Raum, um den realen Ersatzwert Ihrer Haushaltsgegenstände zu ermitteln - erinnern Sie sich an die Dinge, die im Untergeschoss, Dachgeschoss und in der Tiefgarage gelagert sind. 4. Frage: Benötige ich eine Einbruchsversicherung? Wird in Ihrem Haus etwas entwendet, ist es durch eine Haushaltsversicherung mitversichert.

Sie können mit dem zusätzlichen Modul "Leichter Raub von zu Hause aus" Ihr Fahrrad, Ihr Mobiltelefon, Ihren Laptops und Ihre Designerhandtasche mobil sichern - aber ohne Geld. Hinweis: Die Variante "Superdiebstahl" bietet Ihnen auf der Reise einen besonders guten Schutz: Sobald Sie mehr als 50 Kilometer von zu Hause weg bleiben oder die Nacht verbringen, erhöht sich Ihre Deckungssumme um das Doppelte, zum Beispiel von CHF 2'000 auf CHF 4'000.

Darüber hinaus ist das Gepäck im Falle eines Superdiebstahls nicht nur gegen Diebstahl, sondern auch gegen andere Schäden, Vernichtung und Verluste abgesichert - zum Beispiel wenn die Fotokamera umfällt oder auf einer Bootsfahrt über Bord geht. Übrigens: Kann ich mein Mobiltelefon noch besser absichern? Eine Haftpflichtversicherung sollte ich auch abschließen?

Die private Haftpflichtversicherung wird oft zusammen mit dem Hausrat mitgenommen. Es wird dringend empfohlen, diese Versicherung abzuschließen: Sie deckt Schaden, den Sie versehentlich jemand anderem zugefügt haben - zum Beispiel, wenn Sie eine alte Gefäßvase von ihrem Podest stoßen oder einen Brand im Hotelzimmerteppich auslösen. Wenn du zum Beispiel dein Fahrrad über ein rotes Licht fährst und einen Fußgänger verletzt oder eine Stumpenkerze anzündest, dann verlasse das Gebäude und die Ferienwohnung brennt.

Ein solches Vorgehen wird als grobe Fahrlässigkeit angesehen - und in diesem Fall haben die Versicherungsunternehmen das Recht, ihre Leistung zu mindern.

Mehr zum Thema