Kündigung Versicherung

Beendigung der Versicherung

Wie Sie Ihre bestehende Versicherung in nur vier Schritten problemlos kündigen und zu einem anderen Unternehmen wechseln können, zeigen wir Ihnen. Deine Versicherung hat deinen Vertrag gekündigt? Bei der Rettung des Versicherungsschutzes helfen wir. Hier erfahren Sie alles, was Sie über die Kündigung wissen müssen. Eine ordentliche Kündigung zum vereinbarten Ablauf des Vertrages.

Wichtige Informationen zu Kündigungsfrist & Vertragsdauer

Schauen Sie sich Ihre vorhandenen Versicherungspolicen an! Wenn Sie Ihre Versicherung stornieren oder zu einem kostengünstigeren Provider übergehen wollen, halten Sie bitte die Ankündigungsfristen und besondere Kündigungsrechte ein. In der Regel werden die Verträge über einen größeren Zeitabschnitt geschlossen. Zum einen wegen der Verpflichtung, zum anderen, weil die Versicherungsgesellschaften in der Regel einen dauerhaften Rabatt in Gestalt von Prämienrabatten für die längerfristige Verpflichtung bei einer Vertragsdauer von mehr als drei Jahren einräumen.

Ob mit oder ohne permanenten Rabatt - es ist daher notwendig, sich über Ihre Widerrufsrechte sowie über die Fristen und Konditionen der Änderung hinreichend zu informieren. Grundsätzlich ist es immer empfehlenswert, die Kündigung frühzeitig per Einschreiben an die Versicherung zu senden und sicherzustellen, dass sie vor Ablauf der Frist bei der Versicherung eingeht.

Wenn Sie die Versicherung stornieren und zu einem billigeren Preis umsteigen wollen, müssen Sie auf das Ende der vertraglich festgelegten Mindestvertragslaufzeit warten. Die Kfz-Versicherung kann jederzeit einmal im Jahr nach Vertragsablauf zu Beginn des ersten Monats nach Vertragsabschluss gekündigt werden. Alle drei Typen unterliegen einer Frist von ein bis drei Jahren. Günstige Autoversicherung - komfortabel und in wenigen Augenblicken im Internet abgewickelt.

Wenn aus irgendeinem Grunde das Versicherungsobjekt ausgelassen wird, z.B. wenn das Fahrzeug von den Behörden veräußert oder abmeldet wird, dann gibt es keine Ankündigungsfrist und der Mietvertrag kann mit sofortiger Wirkung gekündigt werden. Bei Ausübung des Rechts auf eine einseitige Beitragserhöhung kann der Garantienehmer den Versicherungsvertrag mit einer einmonatigen Frist ab Zugang der Informationen über die Beitragserhöhung beenden.

Sie haben hier das Recht, den Mietvertrag mit sofortiger Wirkung zu beenden, wenn der Versicherungsgeber eine unangemessene Frist setzt. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn der Versicherungsgeber Sie nicht rechtzeitig über die stille Vertragsverlängerung nach Ablauf der festgelegten Frist informiert. Eine Kündigung der Hausratversicherung ist auch möglich, wenn das Versicherungsobjekt nicht mehr existiert, d.h. der Garantienehmer zieht um.

Die Versicherung muss in diesem Falle vor dem Wechsel über die Stornierung und den Anlass informiert werden. Sie können Ihre Hausratversicherung auch mit einer Frist von einem Monat auflösen. Wenn Sie unbeabsichtigt eine Mehrfachversicherung getätigt haben, d.h. den gleichen Schutz bei zwei Versicherungsgesellschaften, können Sie den neueren Versicherungsvertrag auflösen.

Im Falle einer Kündigung nach einem Schadenfall ist vor allem nach der Versicherungsart zu differenzieren. Im Bereich der Kfz-Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung hat der Versicherte ein eineinhalb Monate lang ein Recht auf Kündigung ab dem Zeitpunkt der Erkennung oder Ablehnung der Entschädigung durch den Versicherung. Für alle anderen Versicherungsverträge gilt in der Praxis ein Auflösungsrecht nicht nur für den Versicherten, sondern auch für den Versicherungsgeber nach dem Schaden.

Auch für das Recht zur gegenseitigen Kündigung gibt es eine Einmonatsfrist. Auch in diesem Kalendermonat wird von der Erkennung oder Ablehnung der Entschädigung ausgegangen, wie im Falle der Kfz-Haftpflicht. Im Falle eines Rechtsstreits beginnt die einstündige Ankündigungsfrist mit dem Tag des Urteils. Im Falle von Bündelversicherungsprodukten kann es jedoch passieren, dass die Kündigung nur für eine der Versicherungssparten anerkannt wird.

Nach einem Kaskoverlust kann es vorkommen, dass Ihre Versicherung sich bereit erklärt, die Kasko-Versicherung zu beenden, aber Ihr Haftpflicht-Versicherungsvertrag ist weiterhin in Kraft. Sie haben im Online-Vergleich für Krankenkassen die Möglickeit, Krankenkassen zu vergleiche und Ihren Provider in wenigen Augenblicken umzustellen. Die Kündigung Ihrer bisherigen Versicherung wird von uns übernommen und alle anderen Belange werden erledigt.

Mehr zum Thema