Kosten Elementarversicherung Provinzial

Die Kosten der Grundversicherung Provinzial

Im Schadensfall trägt der Versicherer die Kosten für:. Die Provinzial unterstützt die Elementarschadenskampagne des Landes NRW. Der Aufwand für die Naturgefahrenversicherung basiert auf den vier Risikozonen. Die Provinzial Nordwest appelliert erneut an die Hausbesitzer, sich gegen Naturgefahren zu versichern.

Provinzielle Hausbesitzer-Versicherung - Taschenrechner & Zölle

Provinzial ist der Versicherungsträger der Sparbanken. Durch die ausschließliche Tätigkeit in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen können die Versicherungsangebote wie die Provinzial Wohnungsgebäudeversicherung jedoch nur einem begrenzten Publikum angeboten werden. In der Hausratversicherung ist das Hausratversicherer ein ausgewiesener Anbieter von privaten Kunden. Obwohl die Provinzial Hausversicherung in keinem der Tests die Spitzenplätze einnehmen konnte, haben die Preise einen hohen Dienstleistungsumfang.

Die Provinzial Wohnungsgebäudeversicherung umfasst nicht nur die Liegenschaft, sondern auch Gegenstände, die dauerhaft mit dem Objekt verbunden sind, und Accessoires. Im Grunde genommen verfügt das Unter-nehmen über einen festen Basisschutz, der durch verschiedene Zusatzmodule erweitert werden kann. In der Grundversicherung ist die Erstattung der Kosten bei Leitungswasserschäden, Feuer, Blitzschlag, Gewitter und Regen vorgesehen. Zusätzlich zu diesen Risiken können auch Naturgefahren wie Überschwemmungen oder Erdstöße gesondert versichert werden.

Die stärkere Tarifierung des Provinzials regelt höhere Vergütungsgrenzen sowie eine Vielzahl von Zusatzleistungen. Dazu gehören beispielsweise Kosten für die Baumpflege, Kosten für die Sanierung von Gartenanlagen, Hotelgebühren und Rückfahrtskosten aus dem Tourismus. Ebenso sind vandalistische Schäden nach einem Autoeinbruch sowie Graffiti-Schäden ausschliesslich im besten Preis zu haben. Der Versicherungsschutz kann auf einen wirtschaftlichen Mietertragsausfall sowie auf eine Grund- und Sachversicherung ausgedehnt werden.

Im Prinzip sind nicht nur das Haus als solches, sondern auch Grundstücksumrandungen, Postfächer, Glocken oder Mülleimer versichert. Kundenumfragen im Zuge der Kubus-Studie bestätigen die große Kundenzufriedenheit mit den Provinzial-Produkten.

Landesregierung fördert Grundschadenskampagne des Bundeslandes NRW

70 Prozentpunkte der Wohnungseigentümer in Nordwestfalen erhalten zurzeit nichts, wenn ihre Wohnhäuser und Appartements durch starken Regen oder Überschwemmungen geschädigt werden, weil sie keinen Grundversicherungsschutz haben. Das Unternehmen fördert als grösster Bauversicherer in Nordwestfalen die Informationskampagne der Landesregierung NRW. Auch in ganz Nordwestfalen nimmt das Katastrophenrisiko durch immer häufigere Witterungsextreme zu", berichtet Andreas Vietor, Abteilungsleiter für das Privatkundengeschäft der Westsächsischen Provinzial Versicherung.

"Mit einem Zusatzmodul kann der Schutz vor Naturgefahren in den Schutz der Versicherung aufgenommen werden." Andererseits sind Hochwasserschäden und Starkniederschläge, so genannte Naturgefahren, viel weniger häufig gedeckt. Darüber hinaus glauben mehr als 90 Prozentpunkte, dass sie bereits bei ihrer Hausratversicherung gegen Naturgefahren sind. Zu Beginn des Jahres 2017 wird Provinzial daher an 500.000 seiner Wohngebäude- und Haushaltsinhaltskunden ohne Grundversicherung als erste Massnahme schreiben, um auf Gefahren und Lösungsansätze zuzeigen.

Die Naturgefahrenversicherung deckt als weiterer Bestandteil der Wohngebäude- und Haushaltsinhaltsversicherung oder der Firmengebäude- und Inventarversicherung Sachschäden durch Überschwemmungen des Grundstückes oder Rückstaus bei starken Regenfällen und Überschwemmungen. Wird ein Fahrzeug ganz oder zum Teil durch Wassereinwirkung beschädigt, deckt die Teilkasko die Kosten.

Nach Eintritt eines Schadens empfiehlt die Landesregierung, den Verlust fotografisch zu erfassen und den Schadensumfang zu begrenzen, d.h. die geschädigten Stellen schnell zu beseitigen, möglichst viel zu pumpen, die Räumlichkeiten zu belüften und den Versicherungsvertreter in der Provinzial-Niederlassung oder der Landessparkasse zu unterrichten.

Mehr zum Thema