Kfz Versicherung für Zweitwagen

Kfz-Versicherung für Zweitwagen

Second Car, Second Insurance Policen - daran führt in Deutschland kein Weg vorbei. Als nächstes werde ich mir ein zweites Auto kaufen. Mit Hilfe des Kfz-Versicherungsvergleichs kann ein geeigneter Tarif gefunden werden. Die Versicherungsgesellschaften stellen natürlich Bedingungen an die Fahrer, wenn das zweite Auto so günstig versichert werden soll wie das erste Auto. Das zweite Auto ist heutzutage keine Seltenheit mehr.

Versichere sowohl das zweite als auch das erste Auto.

Um ein zweites Fahrzeug zu registrieren und zu sichern, klassifizieren nur wenige Kfz-Versicherer das zweite Fahrzeug in die gleiche Schadenfreiheitskategorie wie das erste Fahrzeug. In einer Bewertung der Kfz-Versicherungsbedingungen von 55 Versicherungsgesellschaften ist diese spezielle Zweitwagenklassifizierung bei nur zehn Versicherungsgesellschaften möglich. Wer sein Zweitfahrzeug jedoch preiswert klassifizieren will, muss über gewisse Grundprinzipien verfügen.

Von den zehn in der zweiten Fahrzeugklassifizierung tätigen Versorgungsunternehmen können sechs nur dann die besondere Klassifizierung garantieren, wenn keine vorherige Versicherung besteht. Daher muss das zu versicherungsende Auto erstmals beim Versicherten zugelassen werden. Will ein Auftraggeber am Ende des Geschäftsjahres zu einer dieser Kfz-Versicherungen übergehen, muss die Schadensfreiheitsklasse aus dem Rahmenvertrag herausgenommen werden.

Lediglich vier Kraftfahrzeugversicherungen erlauben die gleiche Klassifizierung wie beim ersten Fahrzeug, auch wenn die Kundinnen und -kundinnen den Leistungserbringer aus einem bestehenden Arbeitsvertrag wechselt. Außerdem müssen Sie immer die Anforderungen für die zweite Kfz-Versicherung einhalten. Sie sind in den einzelnen Versicherungsvertrag abgeschlossen. Die Regelungen sind in den einzelnen Versicherungsverträgen der Unternehmen geregelt. Bei welchen Versicherungsgesellschaften gibt es diese Zweitwagenklassifizierung? Die zehn Kraftfahrzeugversicherungen weisen die gleiche Schadenfreiheitsklasse auf wie das erste Fahrzeug, wenn die internen Anforderungen des Unternehmens eingehalten werden:

Es gibt neben diesen Kfz-Versicherungen auch solche Dienstleister, die für das zweite Auto nicht die gleiche Regulierung ermöglichen wie für das erste Auto, die aber eine alternativ höhere Klassifizierung garantieren. AXA kann beispielsweise die Schadensfreiheitsklasse 10 oder die Barmenia Schadensfreiheitsklasse 8 anbieten.

Zweite Autoversicherung - mit der Autoversicherung einsparen!

Fahrzeugbesitzer können bei der Kfz-Versicherung eines zweiten Autos erhebliche Einsparungen erzielen. Es ist immer empfehlenswert, die Tarife zu vergleichen, wenn man sich für eine zweite Autoversicherung entscheidet. Durch eine zweite Kfz-Versicherung können Sie als Autobesitzer die Prämie für die Kfz-Versicherung des zweiten Autos erheblich reduzieren! Wenn Sie ein Zweitfahrzeug zum ersten Mal versichern, werden Sie in die Kategorie 1/2 statt in die SF-Kategorie 0 eingeordnet und können so bis zu 50% einsparen!

Eine zweite Autoversicherung über ein Elternteil oder Verwandter ist für Anfänger besonders attraktiv, um die Kfz-Versicherungskosten zu ermäßigen! Wenn Sie mehr als ein Auto besitzen, können Sie viel bei der Autoversicherung sparen: Bei einer zweiten Autoversicherung können Sie und Ihre Verwandten die Wartungskosten für ein anderes Auto signifikant reduzieren.

Besonders für neue Fahrer oder Autobesitzer, die zum ersten Mal ein Kraftfahrzeug kaufen, ist die Zweitkaskoversicherung eine vernünftige und kostengünstige Lösung, um viel zu sparen. Vor allem neue Fahrer müssen mit erhöhten Lebenshaltungskosten gerechnet werden, da sie in die nachteilige Schadenklasse 0 eingeordnet sind. Wenn das zu versicherungsende Neuwagen jedoch in diesen FÃ?llen von Familienmitgliedern, Freundeskreisen oder Verwandten, die bereits ein Kraftfahrzeug haben, als Zweitwagen zugelassen wird, können die Lebenshaltungskosten niedriger sein.

Die Kfz-Versicherung für das erste Fahrzeug ist von der zweiten Kfz-Versicherung nicht betroffen. Es ist zu berücksichtigen, dass die zweite Kfz-Versicherung - wie auch die erste Kfz-Versicherung - nur mit der Vollkaskoversicherung und der Rückdeckungsversicherung in der eingeräumten Schadensfreiheitsklasse verglichen werden sollte: Es gibt keine Schadenklassen für die Teildeckung, da diese Versicherung nur unverschuldet Schadensfälle deckt - eine SF-Klassifizierung wäre daher zwecklos.

Zweite Kfz-Versicherung: Die Schadensfreiheitsklasse ist ausschlaggebend! Meistens sind die Kosten für einen Neuling oder für ein neues Auto sehr hoch: In der Regelfall werden sie in die Schadenfreiheitskategorie 0 eingeordnet, so dass der Prämiensatz etwa 240% oder mehr beträgt. Die Versicherten verzichten bei einer zweiten Kfz-Versicherung auf die negative Ebene 0 und werden in der Regelfall in die Schadensfreiheitsklasse 1/2 eingeordnet - eine Einsparungsmöglichkeit von bis zu 50 vH!

Manche Versicherungsgesellschaften offerieren ihren Kundinnen und Servicekunden noch bessere Bedingungen und damit noch mehr Einsparpotenziale. Deshalb ist es gerade für Anfänger empfehlenswert, ihr erstes eigenes Auto als zweites über einen Erziehungsberechtigten zu registrieren und zu versicher. Der ehemalige Einsteiger hat nach mehreren Jahren unfallfreien Fahrens eine höheres Schadenfreiheitsniveau erreicht. In diesem Fall kann es - je nach Höhe der Prämie - sinnvoll sein, eine eigene Kfz-Versicherung zu schließen und die zweite Kfz-Versicherung zu kündigen.

Für wen ist eine zweite Autoversicherung möglich? Eine zweite Autoversicherung wird von einem Fahrzeugeigentümer für sein zweites Auto abgeschlossen. Die übliche Bedingung für eine zweite Kfz-Versicherung ist, dass das erste Auto nicht in die SF-Klasse 0 eingeordnet ist. Allerdings deckt die zweite Autoversicherung nicht nur die für eine einzige Personen zugelassenen Kraftfahrzeuge ab. Die Versicherungswirtschaft bezieht sich in diesem Falle auch auf die "Ehegattenregelung".

Für die Gebrauchtwagenversicherung gibt es keine gesetzlichen Bestimmungen, so dass sich die verschiedenen Versicherungsgesellschaften in den Tarifbedingungen und vor allem in der Klassifizierung der SF-Klasse voneinander abheben. Eine Gegenüberstellung der Tarife kann Ihnen dabei behilflich sein, zu entscheiden, welche Zweitkfz-Versicherung wirklich billig ist. Wie lautet die Standardregel für die zweite Kfz-Versicherung? Zwar gibt es keine Bestimmungen zur Zweitkaskoversicherung, aber für alle Zweitkaskoversicherungen wurde ein gewisser Maßstab festgelegt.

Dies ist die bereits oben genannte Klassifizierung des zweiten Autos in der günstigeren Schadenfreiheitskategorie ½. Die Grundvoraussetzung ist, dass das erste Auto und das zweite Auto für dieselbe Personen sind. Es gibt keine weiteren Vorraussetzungen für diese SF-Klassenklassifizierung. Darüber hinaus gibt es Versicherungen, die aus eigener Initiative - ohne Zusatzanforderungen und ohne Verhandlung - das zweite Auto gar in die Schadensfreiheitsklasse 2 einordnen.

Die zweite Autoversicherung ist ein Mittel zur Stärkung der Kundenloyalität. Um dem Kunden auch sein Zweitfahrzeug zu versichern, gewähren die Versicherungen Ermäßigungen. Prinzipiell muss die Versicherung jedoch nicht die gleiche sein wie die Versicherung für das erste Auto, um eine zweite Kfz-Versicherung abzuschließen. Eine Pflicht zur Wahl desselben Versicherers für die Vollkaskoversicherung oder Haftpflichtversicherung des zweiten Fahrzeugs besteht nicht.

Dennoch ist es möglich, dass ein und derselbe Versicherungsgeber von Beginn an eine höher eingestufte SF-Klasse festlegt als der Wettbewerb um die zweite Kfz-Versicherung, um den Verbraucher an sich zu binden. In diesem Fall wird der Kunde an sich gebunden. Zusätzlich zu dieser Standardverordnung, die dem zweiten Fahrzeug die SF-Klasse verleiht, gibt es bei einigen Versicherern auch eine verbesserte spezielle Klassifizierung. Mit ihnen kann die zweite Autoversicherung bereits mit einer SF-Klasse von 3 und mehr beginnen.

Dies ist möglich, wenn das erste Auto bereits eine SF-Klasse von 2 oder besser hat. In diesem Falle wird dem zweiten Auto von Beginn an eine höherwertige SF-Klasse zugewiesen, die auf der SF-Klasse des ersten Autos basiert. Für die zweite Kfz-Versicherung wird die SF-Klasse von den Versicherungsgesellschaften z.B. wie nachstehend errechnet:: Wenn das erste Auto keine Schadensklasse 7 bis 10 hat, empfängt das zweite Auto die SF-Klasse 4, wenn die SF-Klasse des ersten Autos größer ist, kann das zweite Auto unmittelbar mit der SF-Klasse 5 starten.

Allerdings sind diese Vorschriften von Versicherungsunternehmen zu Versicherungsunternehmen unterschiedlich. Manche Versicherungen offerieren den Autobesitzern noch günstigere Preise für die Zweitwagenversicherung, indem sie das zweite Auto in die gleichbleibende Schadensfreiheitsklasse des ersten Autos einordnen. Diese Vorgehensweise ist recht ungewöhnlich, aber möglich und richtet sich nach dem Verhandlungsverhalten der Versicherungsnehmer. In den meisten Fällen kommt die Klassifizierung in die selbe Schadensfallklasse den Personengesellschaften zu Gute.

Wohnen beide Fahrzeugeigentümer in einer Partnerschaft, ist der Preisnachlass rascher zu bekommen. Allerdings bewilligen andere Versicherungsgesellschaften diese Art der Zweitkaskoversicherung nur, wenn sowohl das erste als auch das zweite Auto auf die gleiche Personen registriert sind. Ein weiterer häufiger Grund ist, dass nur der Versicherte das Auto fahren darf - auch der Ehegatte ist nicht dabei.

Im Falle eines Unfalls wird die Versicherung sowohl die erste als auch die zweite Autoversicherung herabstufen. Dazu müssen eine Reihe von Voraussetzungen geschaffen werden, die je nach Versicherungsunternehmen unterschiedlich sein können. Die Versicherer gehen oft von einem Durchschnittsalter von in der Praxis 25 Jahren aus. Die Tatsache, dass Sie seit einiger Zeit im Besitz einer Fahrerlaubnis sind, kann sich auch in der Klassifizierung der Schadenfreiheitskategorie auszahlen.

Manche Versicherer verlangen die Zulassung beider Autos in ihrer Gesellschaft für die zweite Autoversicherung zu den Bedingungen des ersten Autos. Einsparung bei der Zweitkaskoversicherung - der Gegenüberstellung macht es möglich! Mit einer großen Anzahl von Versicherungen auf dem Versicherungsmarkt und einer großen Auswahl an verschiedenen Raten, kann Ihnen kein vergleichbarer Abschluss helfen, die richtige Zweitkaskoversicherung auszuwählen.

In unserem Autoversicherungsvergleichsrechner finden Sie ganz unkompliziert und komfortabel den passenden Schutz für Ihr Zweitfahrzeug. Bist du mit deiner Autoversicherung nicht zufrieden? Musterbriefe und Hinweise zur Stornierung der Kfz-Versicherung finden Sie hier. Ihre Autoversicherung hat die angehoben?

Mehr zum Thema