Hausratversicherung mit Aquarium

Haushaltsgutversicherung mit Aquarium

Bei Ihnen haben wir eine Hausratversicherung mit Elementarschutz. Mit welcher Versicherung werden Wasserschäden durch Aquarien abgedeckt? Aus Aquarien und Wasserbetten tritt Wasser aus. Aus einem Wasserbett oder Aquarium ist entgegen den Vorschriften Wasser aus Wasserbetten, Aquarien, Zierbrunnen und Luft ausgetreten.

Wasserschaden? Vergewissern Sie sich, dass das Aquarium RECHTS ist!

Haftungsausschluss: Soweit erwähnt, ist es völlig richtig, aber ich möchte einmal die Wichtigkeit dieser Absicherung aufzeigen. Im obigen Beispiel würde ich den Vermögensschaden auf einen gut fünfstelligen Betrag anrechnen! Für die Betriebshaftpflichtversicherung ist es auch von Bedeutung, dass gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen Mitversicherungen abgeschlossen werden. Bei einer Mietwohnung, bei der die Einrichtung auch aus dem Mietobjekt stammt, muss zudem "Mietschäden an Möbeln" abgestimmt werden!

Selbst wenn Sie eine Wohnanlage in einem Wohnhaus besitzen, ist eine Privathaftpflichtversicherung unvermeidlich, da - wie im Beispiel gezeigt - andere Besitzer erhebliche Schäden und damit Schadensersatzansprüche erwachsen. Die Kosten für eine Rückdeckungsversicherung liegen zwischen 5 und 10 pro Jahr! Haushaltswaren: Auch hier war alles in Ordnung, aber ich denke, es gibt noch ein paar Dinge zu ergründen.

Wie sieht der Haushalt aus? Zusammengefasst: Alles, was Ihnen zusteht (kein Vermieter) und herausfällt, wenn Sie das Gebäude auf den Kopf stellen und das Verdeck weglassen! Darüber hinaus zählen nach 1 (1d) VHB auch kleine Haustiere zum Haushalt. Dies bedeutet, dass nicht nur Ihr Tank sondern auch die im Tank befindlichen Haustiere abgesichert sind.

Stellen Sie neben der Aufnahme sicher, dass Ihnen 100% der versicherten Summe für eventuelle Überdehnungsschäden erstattet werden. In vielen Unternehmen werden mit 10% der versicherten Summe einen Überspannungsschaden angeboten, der in einem solchen Fall sicher nicht alles ausgleicht. Hierbei verlasse ich nicht nur das Aquarium, sondern auch HIFI, PlasmaTV, Computer, Haushaltsgeräte usw..... Deckungssumme: Ein anderer wesentlicher Aspekt ist die richtige Deckungssumme!

Im Inland wird die Deckungssumme nach der Anzahl der qm der Wohnung/des Hauses und einem statischen Wertverlaufs berechnet. Der aktuelle Gesamtwert beträgt (2007) 650? pro qm. Es wird davon ausgegangen, dass in einer durchschnittlichen Ferienwohnung 650? auf einem Quadratmeter Stand. Wird mindestens dieser Betrag angenommen, räumt der Versicherungsgeber einen sogenannten "Unterversicherungsverzicht" ein.

Damit wird im Falle eines Totalschadens die gesamte Deckungssumme ausbezahlt. Der Versicherungsbetrag würde sich nach der Kalkulation auf 60 qm x 650 = 40.000? belaufen. Ihr Aquarium mit technischer Ausstattung kosten ca. 5.000?. Du hast einen schönen TV und eine gute technische Ausstattung im Gesamtwert von ca. 10.000?. Bekleidung ist auch Teil des Haushalts!

Du und deine Ehefrau habt zusammen Kleider im Gesamtwert von 5.000 Euro. Berechnen wir dann: Sie haben also einen wirtschaftlichen Vorteil durch einen möglichen Schadens. Die Kritik könnte nun behaupten, dass die Grenzwerte zu hoch gesetzt sind, dass es einen sogenannten Vorsorgaufschlag gibt und vor allem ein solcher nicht durch ein Aquarium verursacht werden kann.

Betrachten Sie vor allem die Tierwerte, sofern Sie in Ihren Tanks groß und teuer bleiben. Sprechen Sie mit Ihrem Hausherrn (wenn es sich um eine Mietwohnung handelt) darüber, ob das Aquarium inklusive ist. Hoffentlich kann ich an dieser Stellen - auch wenn es sich um eine subjektive Angelegenheit handelt - ein Unternehmen benennen, das in seinen Hausrat, seine Glas- und Hausratversicherung das Aquarium aufgenommen hat.....

Mehr zum Thema