Haftpflichtversicherung Auto Leistungen

Autoversicherung Autoleistungen

Was kann die Haftpflichtversicherung leisten? Gleichzeitig erfahren Sie, welche wichtigen Leistungen ebenfalls versichert sind. Für Haftpflicht- und Kaskoversicherungen passen Sie die Kfz-Versicherung Ihren Bedürfnissen an. Allerdings darf ohne Kfz-Haftpflicht kein Auto am Straßenverkehr teilnehmen. Man stelle sich seinen persönlichen Versicherungs-Airbag zusammen mit den für Sie wichtigen Vorteilen vor.

Höhepunkte

Stellt euch euren individuellen Versicherungs-Airbag zusammen mit den Vorteilen vor, die für euch von Bedeutung sind. Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung: Kaskoversicherung: Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung (Pflichtversicherung): Die Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung deckt Schadensfälle, die der Triebfahrzeugführer mit seinem Auto an andere verursacht hat. Kfz-Kaskoversicherung (optional): Die Mehrwertdeckung deckt die ökonomischen Konsequenzen eines Gesamtschadens und gewährt einen Zusatzbonus: Dieses wählbare Modul gewährleistet den eigenen Rüden - unabhängig von der Art der Zucht - während des Transports im Versichertenfahrzeug.

Eine Fahrerschutzversicherung sichert den Triebfahrzeugführer vor Verletzungen durch den Triebfahrzeugführer oder wenn kein Geschädigter identifiziert werden kann. Das Anschreiben für die Notfall- und Unfallhilfe rund um die Uhr, und zwar rund um die Uhr, und zwar international. Mit Ihrem Handy können Sie in wenigen Arbeitsschritten schnellen und transparenten Support im Falle einer Störung oder eines Unfalls anfordern - zu jeder Zeit.

Kfz-Versicherung - Leitfaden 2018

Fast 80% der schweizerischen Haushalten verfügen über einen oder mehrere Autos und sind oft jeden Tag darauf angewiesen in der Schweiz - sei es, um zur Schule zu kommen, ihre Kleinen auf den Fußballplatz zu begleiten oder grosse Shoppingtouren zu machen. Aber nicht nur Sie selbst oder die anderen Straßenbenutzer sind ein Gefahrenfaktor für die anderen, auch äußere Faktoren wie schwerer Ruf, nächtliche Marderbesuche oder plötzliches Laufen eines Hundes über die Straße sind keine berechenbaren Größen, die zu immensen oder kostspieligen Folgen haben können.

Die gesetzliche Verpflichtung, dass jedes registrierte Kraftfahrzeug eine Haftpflichtversicherung haben muss - das Gleiche trifft auf Pkw und Mopeds zu. Das Angebot der einzelnen Provider ist in der Praxis in der Praxis sehr vergleichbar, aber die Prämienstufen sind oft sehr verschieden. Wer sein Auto z. B. ausschließlich in der Werkstatt abstellt, kann mit Sicherheit auf Marder-Schutz verzichten.

Es ist daher sehr empfehlenswert, sich über den Bedarf an Versicherungen im Klaren zu sein und unterschiedliche Leistungserbringer in Bezug auf Leistungen, Preise und Prämiensysteme zu beurteilen. Die Experten unserer Kanzlei beraten Sie gern bei der Suche nach der richtigen Kasse für Ihren Schaden. Eine Haftpflichtversicherung umfasst Personen- und Sachschäden, die Sie anderen im Straßenverkehr verursachen.

Bei grober Fahrlässigkeit gilt die Versicherungspflicht in der Regelfall nicht. Im Falle einer sehr schnellen Fahrt oder wenn Sie unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen waren, kann die Krankenkasse die anfallenden Gebühren später erstatten. Das eigene Auto ist nicht haftpflichtversichert. Viele Anbieter bieten im Zuge der Haftpflichtversicherung einen Bonusservice für einen einzigen Schaden pro Jahr an.

Aber auch hier gilt es, den Bonusbetrag und die enthaltenen Leistungen zu vergleichen. Der Versicherungsschutz umfasst Sachschäden am eigenen Fahrzeug, die durch Dritte oder externe Einflüsse verursacht werden. Durch verschiedene Rubriken können Sie sich ein auf Ihre persönlichen Wünsche zugeschnittenes Angebot schnüren und nur das zahlen, was in Ihrem Falle sinnvoll ist.

Im Prinzip sind folgende Schadensfälle versichert: Sie sollten bei der Wahl der gebotenen Module eigentlich nur das wählen, was in Ihrer jetzigen Lage einen Sinn ergibt. Wenn sich später etwas ändert oder ein Zusatzmodul nützlich wird, können Sie die Richtlinie trotzdem anbringen. Weil die Teilkasko nicht für von Ihnen zu vertretende Beschädigungen am eigenen Auto aufkommt, ist es empfehlenswert, eine Vollkasko-Versicherung (Kollisionsversicherung) in Betracht zu nehmen.

Diese zusätzlichen Schutzmaßnahmen zahlen sich vor allem dann aus, wenn Sie ein relativ neuwertiges Auto haben und Ihre Versicherungspolice einen Fair Value Zuschlag beinhaltet. Im Falle eines Totalschadens zahlen Ihnen die Versicherungen ca. 20 Prozentpunkte mehr als der aktuelle Marktwert Ihres Fahrzeu g. Wenn diese Ergänzung nicht Teil Ihrer Richtlinie ist, bekommen Sie nur den aktuellsten Gegenwert.

Eine Berufsunfallversicherung ist oft nicht erforderlich, da in der Schweiz wohnhafte Menschen in der Schweiz in der Regel bereits durch ihren Dienstgeber oder die Krankenversicherung gegen Arbeitsunfälle sind. Jedes Versicherungsunternehmen verfügt über Zusatzleistungen, die bei Bedarfen abgedeckt werden können. Überlegen Sie auch hier, was wirklich sinnvoll ist und schließen Sie nur die benötigten zusätzlichen Pakete ab.

Gern unterstützen Sie unsere Versicherungsspezialisten bei der Zusammenstellung eines auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Pakets. Wie hoch sind die Gebühren für die Kfz-Versicherung? Je nach Leistungserbringung variieren die Beiträge stark von Leistungserbringer zu Leistungserbringer. Zudem können Einflussfaktoren wie die Energie-Effizienz des Fahrzeugs, ein freiwillig erhöhter Franchise, eine verlängerte Vertragslaufzeit oder bestimmte Auflagen - z.B. dass Sie nur in Partnerwerkstätten des Versicherungsunternehmens reparieren lässt - die anfallenden Gebühren ebenfalls mindern.

Zusätzlich ist es sinnvoll, eine individuelle Bedarfsliste zu erstellen, die die folgenden Fragestellungen beantwortet: Brauche ich nur eine Haftung oder ist eine Kasko- oder Insassenversicherung sinnvoll? Für eine individuelle Besprechung nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Mehr zum Thema