Haftpflicht Police

Haftungsrichtlinien

Weshalb eine Haftpflichtversicherung wichtig ist. Auf dem Weg zu Ihrer eigenen persönlichen Haftung. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Haftpflichtpolice" - English-German dictionary and search engine for English translations. Prüfen Sie, ob ein allmählicher Schaden von der Police ausgeschlossen ist. Der wohl wichtigste Betriebshaftpflichtversicherer für Unternehmen ist die Betriebshaftpflichtversicherung.

Privathaftpflichtversicherung - Überprüfen und ändern Sie Ihre Haftpflichtpolice.

Weiterführende Angaben dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzbestimmungen. Der Vertrag sichert vor den verheerenden wirtschaftlichen Auswirkungen kleinerer Irrtümer. Richtlinien sind bezahlbar - und werden immer besser und besser. Aktuelle Untersuchungen zu Privathaftpflichtversicherungen erhalten Sie in den Produktfinder-Haftpflichtversicherungen. Oder wenn Sie die Offerten nicht selbst in der Datenbank abgleichen wollen: Im Zuge unserer Haftpflichtanalyse können wir für 10 EUR die besten Offerten für Ihre Bedürfnisse aussuchen.

Der vorliegende Beitrag ist nützlich. Für 368 Benutzer ist dies eine Hilfe.

Konsumenten:

Weshalb eine Haftpflichtversicherung von Bedeutung ist - Business Die Themenberater

Ein falsches Handaufzug kann schlimme Auswirkungen haben - zum Beispiel, wenn das kostspielige Sammlerobjekt eines Bekanntenkreises beschädigt wird. Dann muss der Umweltverschmutzer möglicherweise mehrere tausend Euros bezahlen. Ein Haftpflichtversicherer sichert vor finanziellem Untergang. Ein einziger rücksichtsloser Akt kann ernsthafte Auswirkungen haben. Wenn Sie Personen- oder Sachschäden verursachen, sind Sie dafür verantwortlich - und das kann kostspielig sein.

Wenn Sie sich auf einen Notfall vorbereiten wollen, sollten Sie auf jeden Fall eine Privathaftpflichtversicherung (HV) absichern. "Es ist eine der bedeutendsten Versicherungsgesellschaften überhaupt", erläutert Katrin Rüter de Escobar vom Gesamtbund der Deutsche Versicherungswirtschaft in Berlin. "Eine Haftung deckt solche Schadensfälle. Für Kleinigkeiten, wie das Brechen der Gläser eines Mitarbeiters, sowie für existenzgefährdende Umstände, wie die Auswirkungen eines selbst verursachten Feuers, ist der Versicherungsgeber verantwortlich.

"Dies trifft auch auf grob fahrlässig verursachte Schäden zu", unterstreicht Rüter de Escobar. Ein Schadenersatzanspruch entfällt, wenn eine vorsätzliche Tat vorliegt oder die Überprüfung durch die Versicherungsgesellschaft ergeben hat, dass eine Haftung für Schäden nicht gegeben ist. Dies ist beispielsweise der Falle, wenn der Täter unter sieben Jahren ist: "Kinder sind in der Regel bei ihren Erziehungsberechtigten versichert, haften aber bis zu diesem Zeitpunkt nicht", erläutert Monika Maria Risch von der Arbeitgemeinschaft Versicherungsfrei.

Das ist nicht zwangsläufig teuer: "Für weniger als 100 EUR pro Jahr erhalten Sie eine gute Privathaftpflichtversicherung, die für die ganze Gastfamilie gilt", erläutert Rüter de Escobar. Viele Menschen sind trotz der vergleichsweise niedrigen Preise nicht durch eine Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckt. "Die verheerenden Auswirkungen des Wegfalls der Betriebshaftpflichtversicherung sind vielen Menschen nicht einmal bewusst", sagt Hajo Köster vom Bundes der Versicherungsnehmer (BDV).

"Dazu ist man jedoch gezwungen, weil man als Urheber für alle Schadenersatzansprüche mit dem ganzen Kapital bis zur Beschlagnahmungsgrenze haftet", unterstreicht er. So kann im Extrem eine rücksichtslose Aktion die eigene Person gefährden: "Sagen wir, ich gehe sorglos über die Strasse und führe eine Massenkollision mit Personenschaden durch", gibt Köster ein Beispiel.

"Es kann so kostspielig werden, dass es für mich ruiniert ist. "Das heißt aber nicht, dass der Auslöser vom Hocker ist", erläutert Fachanwalt Risch.

Mehr zum Thema