Gesetzliche Krankenversicherung Vergleich

Vergleich der gesetzlichen Krankenversicherung

Ein wichtiger Hinweis zum Kundenschutz bei der Nutzung des Online-Tools "GKV-Vergleich":. In Deutschland ist die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) Teil des Sozialversicherungssystems. GKV-Vergleich - GKV-Vergleich - Naturheilverfahren Krankenkasse - Mehr Leistung für Ihr Gehalt absichern -Krankenversicherungen versichern ihre Versicherten im Falle einer Erkrankung, damit eine Erkrankung nicht zum finanziellen Anreiz wird. Der Leistungsumfang der GKV ist zu 95 Prozentpunkten dergleichen. Allerdings bietet die verbleibende 5 %ige Gruppe der Versicherten bei gleicher Prämie an.

Profitieren Sie von den zusätzlichen Dienstleistungen! Nach Angaben der Verbraucherzeitschrift Finanzztest können die Versicherten mehrere hundert EUR einsparen, wenn sie die zusätzlichen Dienstleistungen der Kassen in Anspruch nehmen. Das Zusatzangebot ist sehr umfassend und variiert je nach Kassenverein. Immer mehr Krankenversicherungen subventionieren auch die Ausgaben für Alternativbehandlungen und Medikamente. Daher sollten Sie vor allem die zusätzlichen Leistungen auswerten!

Sie können Ihre Krankenversicherung bei Bedarf wechseln. Anschließend übermitteln Sie die Stornierungsbestätigung, die Sie innerhalb von 2 Kalenderwochen von Ihrer bisherigen Krankenversicherung erhält, an die neue Krankenversicherung. Vergleiche jetzt deine Krankenversicherung mit deinen Konkurrenten und erhalte kostenloses und unverbindliches Auskunftsmaterial! Ob es sich für Sie rechnet, Ihre Krankenversicherung zu wechseln, um die bestmöglichen Zusatzleistungen zu erbringen, können Sie ganz unkompliziert und kostenfrei ein unverbindliches Leistungsangebot anfordern.

Sie gibt Ihnen einen Einblick in die Einzelleistungen der Kassen.

Vergleich der gesetzlichen Krankenversicherung - Soll ich ändern?

Bei der GKV erhalten alle Versicherten unabhängig von ihrer Wirtschaftskraft das gleiche Mindestmaß an ärztlicher Betreuung. Die Beitragssätze werden vom Bund über den Fonds festgesetzt und gelten für alle GKV s gleichermassen. Mittlerweile erhalten alle Kassen ihre Mittel unmittelbar von der zentralen Gesundheitskasse. Viele Krankenversicherungen haben von diesem Recht bereits gebrauch gemacht.

Jeder Rechtsversicherte hat einen gesetzlichen Anspruch auf den im SGB V festgelegten Umfang der Leistungen. Bei allen Krankenversicherungen ist er gleich. Einige Krankenversicherungen belohnen zum Beispiel Gesundheitsbewusstsein, regelmässige Vorsichtsmassnahmen und die Beteiligung an Nahrungskursen mit Prämien oder teilweiser Selbstbeteiligung. Heute sind die Krankenversicherungen auch in der Position, durch diverse Optionstarife zusätzliches Einkommen zu erwirtschaften.

Diejenigen, die sich für einen optionalen Tarif entscheiden, sind drei Jahre lang an die Krankenversicherung gebunden. Die Krankenversicherungen haben durch den Abschluß von direkten Verträgen die Chance, einen direkten Einfluß auf die Entwicklung der Ausgaben auszuüben, indem sie mit individuellen Ärztekammern oder Fachverbänden Absprachen über die Beitragshöhe getroffen werden. Auch die Krankenversicherungen sind nun mit mehr Eigenverantwortung gegenüber den Versicherungsnehmern belastet.

Erhebt Ihre Versicherung einen Zuschlag, weil sie mit der Aufwertung durch die Kasse nicht zurecht kommt, so haben Sie ein besonderes Kündigungsrecht. Es wird auch in den kommenden Jahren zu Zusammenschlüssen zwischen kleineren und großen Krankenversicherungen kommen, die dann einen nachhaltigen Beitrag zur Stabilisierung leisten können. Interessanterweise können verschiedene Arten von Krankenversicherungen fusionieren, wie z.B. Betriebskassen und Ersatzversicherungen.

Mehr zum Thema