Gebäudeversicherung

Hausratversicherung

Gebäude, die für betriebliche Zwecke genutzt werden, sind durch die Risikofaktoren Feuer, Leitungswasser und Naturgewalten dauerhaft gefährdet. Bei den Gebäudeversicherungen darf die Nutzung nur zur Erfüllung ihres Zwecks erfolgen. Im Kanton Zug müssen alle Gebäude bei der Gebäudeversicherung Zug versichert sein. Sie als Wohnungseigentümer müssen auch eine Versicherung für das Gebäude abschließen ("bolig/villaforsikring"). Building Insurance im Preis- und Leistungsvergleich.

Umfangreich & Günstig mitversicherung!

Keiner kann Ihr Zuhause vor Schäden durch Gewitter, Hagel, Blitzeinschlag, Feuer, Erdbeben, Überschwemmung oder Wasserleitungsbruch in Betrieb nehmen Schäden. Aber unser Wohngebäudeversicherung schützt Sie vor den wirtschaftlichen Konsequenzen eines solchen Schadens. Dieser Geldwert will dementsprechend gut aufbereitet sein. Der Hausrat und Wohngebäudeversicherung ergänzen gemeinsam. Beides ist eine unabdingbare Grundvoraussetzung für den Vollkaskoschutz von für

Die Gebäude selbst ist hier nicht krankenversichert. Das Wohngebäudeversicherung ist z.B. zuständig für Schäden an Mauern, Dächern, Heizungen, Sanitär und Elektroinstallationen. Schäden durch Leitungswasser, der entgegen den Vorschriften entweicht, z.B. Frostschäden (innerhalb der Krankenversicherung Gebäudes), z.B. Optional: Elementarschäden:Wenn Sie für Ihre Internetseite Elementarschäden eine Grundversicherung bei der Deutschen Post AG abschließen, sind auch die folgenden zusätzlich versichert: SchlieÃen:

Schäden durch Erdbeben: Ein Beben ist ein naturbedingtes Vorgänge des Bodens, das durch das geophysikalische Schäden in den Örtlichkeiten Erdinnlerns freigesetzt wird. Versicherter ist Schäden unter Wohngebäude bei Erdstößen bis zum Betrag von Gebäudes. Ein Selbstbehalt von 10% des Verlustes (mindestens 500 â'¬, maximal 5000 â'¬) pro Schadensfall wird vereinbart. Die in Ihrem Hauptkontrakt versicherungspflichtigen Gegenstände sind gegen Elementarschäden geschützt.

Unter Wohngebäudeversicherung wird Schäden bis zum Wiederbeschaffungswert des versicherungspflichtigen Wohnhauses ausgetauscht. Wird Ihre Gebäude zerstört, z.B. niedergebrannt, bekommen Sie den ortsüblichen Neubaupreis. Wenn Ihr Gebäude von einem Brand, Leitungswasser, einem Sturm oder Hagel heimgesucht wird beschädigt, übernehmen wir die Wiederinstandsetzungskosten, wenn Sie den entsprechenden Versicherungsschutz bei der Reparatur haben. Dies kostet übernehmen wir, sobald die notwendigen Festlegungen getroffen sein könnten.

Wenn Aufräumungs- oder Abrissarbeiten durchgeführt werden müssen oder müssen Versicherungssendungen, die intakt blieben, verschoben wurden oder an Beschädigungen geschützt zurückgeschickt werden, werden Ihnen die anfallenden Gebühren in bedingungsgemäà Höhe erstattet. Auch Entschädigung für führen wir Dinge durch, die bei Löscharbeiten beschädigt werden. Zusätzlich übernehmen wir den Mieterausfall einschließlich der sequentiellen Vermietung von Nebenkosten, wenn die Bewohner von Wohnräumen im Versichert Gebäude aufgrund des Versicherungsfalls befugt sind, die Mietzahlung ganz oder zum Teil abzulehnen.

Anstelle des Mietwertes können Sie von uns die Zahlung der erforderlichen und tatsächlich anfallenden Gebühren für Ihre Unterkunft in einem Haus übernehmen einfordern. Dabei ist die Übernahme der Übernachtungskosten pro Tag auf 150 â' â' â beschränkt und wird höchstens für 1 Jahr übernommen. Du erhältst die volle Entschädigung für deinen Schaden, wenn die Gebäude vollständig zerstört wurde und du sie wiederaufbauen lässt oder wenn du uns beweisen kannst, dass du die vollständige für-Restaurierung von Entschädigung benutzt.

Wenn Sie dies nicht wünschen, bekommen Sie ein Entschädigung, das nach dem Erhaltungszustand des Gebäudes, seinem Lebensalter und seiner Beanspruchung ( "Zeitwertentschädigung") kalkuliert wird; dies trifft auch zu, wenn Sie das Gebäude nicht innerhalb von drei Jahren nach dem Anspruch wiederhergestellt haben. Ist Nebengebäude insured in the Wohngebäudeversicherung? Befinden sie sich auf der gleichen Grundstück wie die Versicherten Gebäude, so sind sie kostenlos auf der Wohngebäudeversicherung versichert:

Für andere Nebengebäude können wir Ihnen keinen ausreichenden Schutz bieten.

Mehr zum Thema