Feuer und Elementarversicherung

Brand- und Elementarversicherung

Die Feuer- und Grundversicherung ist in den meisten Kantonen obligatorisch. Die schweizweite Solidarität in der Naturgefahrenversicherung. ¿Wie kann ich meinen Hausrat gegen Naturgefahren versichern? Ihre Gebäude-, Inhalts- und Ertragsschutzversicherung deckt in der Regel nur Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Sie sind gegen Schäden versichert, die durch Stürme plötzlich und versehentlich verursacht werden.

Grundversicherung und Grundversicherung

Mit einem Klick auf OK erklären Sie sich mit der neuen Datenschutzrichtlinie einverstanden. Mit Hilfe von Chips können wir den Inhalt individualisieren, Anzeigen anpassen, Social-Media-Funktionen bereitstellen und bewerten und die Datensicherheit unserer Benutzer verbessern. Darüber hinaus unterrichten wir unsere Partner aus den Bereichen Soziale Medien, Werbung und Analyse über die Verwendung unserer Webseite. Mit dem Anklicken von OK erklären Sie sich mit der Erhebung von Daten durch die Verwendung von Chips auf dieser Webseite einverstanden.

Für weitere Auskünfte über unsere Kekse und wie Sie diese kontrollieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen.

Elementarschadensversicherung: Optimaler Versicherungsschutz für Gebäudeeigentümer

In der jüngsten Geschichte hat sich herausgestellt, dass es nicht selten vorkommende Katastrophen gibt. So waren viele unserer Hamburger Weinkeller voller Kondenswasser. Solche Verluste sind jedoch weder von der Eigenheimversicherung noch von der Haushaltswarenversicherung gedeckt. Die Naturgefahrenversicherung ist ein umfassender Versicherungsschutz. Es wird in Verbindung mit der Eigenheimversicherung und der Haushaltswarenversicherung vermarktet.

Es dient z.B. dem Schutz vor Beschädigungen:

Elementarschäden in der Brandversicherung

Schweizerische Solidargemeinschaft in der Naturgefahrenversicherung. Die in der AVO rechtlich geregelten Naturgefahren können nicht über den Freiverkehr abgesichert werden. Lediglich bei Gegenständen und Gefahren, die nicht unter diese Verordnung fallen, haben die Versicherungsunternehmen unternehmerische Freiheit (Naturgefahrenschäden speziell: ES-Spezial). Seit dem Inkrafttreten der Rechtsvorschriften zur Naturgefahrenversicherung haben sich bei der Interpretation der Vorschriften verschiedene Ansichten herausgebildet.

Die Angaben sind transparent und rechtssicher und werden bei entsprechendem Anlass ergänzt.

Versicherungswesen

Wir werden Sie über den Zeitpunkt der Planschätzung etwa vierwöchentlich im Voraus informieren. Du solltest bei dem Schatz dabei sein. Sollte dies nicht möglich sein, informieren Sie unsere Schätzungsexperten über Ihre Darstellung. Für Mehrfamilienhäuser mit gleichem Wohnungstyp besuchen wir immer nur ein Appartement auf einmal. Wenn der Standard der Appartements unterschiedlich ist, müssen wir in der Lage sein, eine Ferienwohnung des selben Types zu besuchen.

Wir bitten Sie, die Mandanten und den Hausmeister vorab zu informieren und uns ihren Nachnamen und die Anschrift (insbesondere Mobiltelefonnummer) des Hausmeisters mitzuteilen.

Versicherungswesen

Die Versicherung deckt keine freistehenden Bauten mit Produktionskosten (Baukosten) von weniger als CHF 20'000.00. Nicht auf eine Auswirkung von ausserordentlicher Gewalt oder auf eine vermeidbare Wirkung zurückzuführende sowie vorhersehbare und durch zeitnahe und angemessene Schutzmassnahmen hätte verhinderbare Schädigungen. Ist ein Verlust sowohl auf einen Versicherungsfall als auch in wesentlichem Maße auf andere Gründe zurück zu führen, so ist er anteilig auf den Versicherungsfall anzurechnen.

Beschädigungen verursacht durch: Kunstirdbewegungen oder andere unmittelbare oder mittelbare Tätigkeiten des Menschen, mangelhafte Arbeiten oder Bauarbeiten, unsachgemäße Gründungen, schlechte Gebäudewartung, Rutschen von Schneefall und Glatteis vom Dach ohne entsprechende Rückhaltemittel. Ausgenommen von der Versicherungspflicht sind Schadensfälle, die direkt oder indirekt durch Maßnahmen oder Übung der Streitkräfte oder des Katastrophenschutzes, Bürgerunruhen oder kriegsähnliche Vorkommnisse, Erdstöße, Meteoriten, Veränderungen in der nuklearen Kernstruktur, Dämme.... verursacht werden.

Bauwerke und Teile von Gebäuden, die aufgrund ihrer Lage, Bauart, ihres Bauzustandes, ihrer strukturellen Beschaffenheit oder ihrer Nutzungsart besonders anfällig sind, können in ihrer Gesamtheit oder für Einzelrisiken vom Versicherungsschutz ausgenommen werden, solange das Risiko vorhanden ist.

Mehr zum Thema