Fahrradversicherung Sparkasse

Radversicherung Sparkasse

Bei anderen gilt eine zusätzliche Fahrradversicherung. Die bekannten Raten der Sparkasse SV Gebäudeversicherung haben wir untersucht und deren Entwicklung verglichen. OLG Schleswig Urteil: Anerkennung der Förde Sparkasse. Ein Fahrradschloss funktioniert ähnlich wie eine Kraftfahrzeug-Kaskoversicherung! Gibt es hier Erfahrungen mit der Fahrradversicherung?

BikeProtection ?

Ein Kunde des Verbandes geht am kommenden Tag auf eine Radtour. Als sie sich in einem Restaurant erholt, bemerkt sie mit Entsetzen, dass ihr qualitativ hochstehendes E-Mountainbike, das trotz des Fahrradschlosses gesichert war, mitgenommen wurde. Der Kunde bekommt dank der E-Bike-Versicherung den neuen Wert seines E-Mountain-Bikes (inkl. Batterie) in Hoehe von 6,120 EUR ersetz durch VS.

Eine Geschäftsreise mit dem Zug ist für einen SV-Kunden geplant. Auf dem Weg zum Hauptbahnhof fährt er mit seinem Fahrrad und sperrt es für die anschließende Rückreise am Bahnhalt. Wenn er am folgenden Tag von seiner Geschäftsreise zurückkehrt, stellt er fest, dass sein Pedelec über Nacht Schaden erlitten hat. Die Kundin hat verkleidetes Glücksgefühl.

VW übernimmt die Kosten für die Instandsetzung (Lohn 55 EUR) und das Material für zwei neue Reifen (Vorderrad 25 EUR, Hinterrad 48 EUR), den Austausch des Samens (94 EUR) und einen neuen Arbeitsscheinwerfer (77 EUR) für 299 Euro. Für das herrliche Klima geht eine Kunde des Verbandes mit ihrem S-Pedelec auf eine kleine Fahrradtour.

Unser Konsument macht einen Nothalt und kippt um. Um dem Kunden ein schnelles Wiedereinschalten zu ermöglichen, tauscht der VW den gesamten Sachschaden in kürzerer Zeit aus. Glücklicherweise hat der betreffende Pedelec-Besitzer eine E-Bike-Versicherung. Der VW Ersatz für den Batteriewert in der Größenordnung von 850 EUR. Bei einer Radtour überfährt ein SV-Kunde ein Stück Glasscherben, das zu einem Teller wird.

In einer nahegelegenen Werkstätte wird ein Angestellter zur direkten Instandsetzung an den Schauplatz der Störung geschickt. Der Aufwand beläuft sich auf 113 EUR. Mit Hilfe der E-Bike-Versicherung bekommt der Kundin oder dem Kunden innerhalb kurzer Zeit den vollen Schadensbetrag. Eine Kundin des Vereins fällt auf eine Talfahrt in unwegsames Terrain und sein 3-jähriges Moutainbike gleitet in eine für sie unerreichbare Klamm.

Der entstandene Aufwand beläuft sich auf EUR 1780. VV erstattet dem Auftraggeber sowohl die Bergungs- als auch die Verschrottungskosten. Darüber hinaus bekommt der Kundin den Mehrwert seines Bikes. Auf einer Radtour entlang des Rheins von Mainz nach Köln möchte ein Kundin sein Fahrrad mitnehmen. Weil es sich um eine komplexe Instandsetzung handele, werde das Elektropedal in eine Werkstätte gebracht.

Unsere Kunden müssen ein Taxidienst anrufen, um ihn in die Garage zu bringen. Der Aufwand beläuft sich auf 355 EUR. Der Unfall geht dank der E-Bike-Versicherung von VS gut zu Ende. In diesem Fall übernimmt der Verband die Transportkosten für das beschädigte Pedelec zur Werkstätte, die Taxikosten, die Reparatur von 195 EUR und die Übernachtungskosten in Hoehe von 90 EUR.

Ein Kunde des Vereins geht mit seinen Freundinnen und Kollegen auf eine Fahrradtour. Ein Reparaturservice ist nur in einer Fahrradwerkstatt möglich. Der Transport des Pedelecs in die Werkstätte erfolgt, während der Kunde ein Taxidienst zu seinem Zielort nimmt. Weil die Instandsetzung aufwendiger ist als geplant, nimmt der Kunde den Zug zurück in seine Stadt. Ein paar Tage später wird sie von der Werkstätte angerufen und informiert, dass sie ihr Motorrad abhole.

Bei dieser Strecke benutzt der Kunde wieder die Bahnen. Der Aufwand beläuft sich auf 385 EUR. Der Kunde bekommt vom Verband die Transportkosten für das Pedelec zu einer nahegelegenen Werkstätte, die Taxikosten, die Instandsetzungskosten und die Reisekosten für die Züge.

Mehr zum Thema