Fahrraddiebstahl Versicherung Kosten

Diebstahlversicherung für Fahrräder Kosten

Absicherung gegen Fahrraddiebstahl durch Hausratversicherung. Ein Vertrag kostet pro Jahr rund zehn Prozent des Kaufpreises. Bei Beachtung der folgenden Punkte sind Sie bei einem Fahrraddiebstahl gut geschützt:. können Sie es sicher parken und sich gegen Fahrraddiebstahl versichern. In manchen Fällen können die Kosten einer solchen Versicherung sogar vom Fahrradbesitzer geregelt werden.

Die Versicherung der einzige echte Versicherungsschutz!

Jedes Jahr tauschen mehrere hunderttausend Räder aus. Unglücklicherweise haben Diebe zu oft ein einfaches Unterfangen, sich einen Zweiradfahrer auf verbrecherische Weise zu erspielen. So hoch die eigentliche Anzahl der entwendeten Räder ist, wird niemand antworten können, denn nicht jeder Fahrraddiebstahl wird gemeldet und die Statistik verweist auf die Informationen der Miliz.

Alleine im Jahr 2013 wurden 316.857 Räder in Deutschland als gestohlen gemeldet. In Deutschland wurden 316.857 Räder mitgenommen. Diebstahlschutz für Ihr Fahrrad gibt es viele verschiedene Arten, aber ein hundertprozentiger Versicherungsschutz wird nur durch eine gute Versicherung für Ihr Fahrrad gewährleistet. Ein Fahrradversicherungsschutz gegen Fahrraddiebstahl! Gemäß diesen anschaulichen Daten und Fakten ist der Abschluß einer Raddiebstahlversicherung nahezu eine Selbstverständlichkeit.

Weil auch die Bundespolizei immer wieder feststellt, dass nur eine angemessene Fahrrad-Versicherung als Absicherung gegen den Vermögensschaden nach einem Fahrraddiebstahl helfen kann. In einigen FÃ?llen können die Kosten einer solchen Versicherung auch durch den Fahrradhalter geregelt werden. Zusätzliches Plus an Gewissheit, das auch die Versicherungsgesellschaften zu würdigen wissen:

Diese Fahrradkarte wird entweder von der Versicherung selbst ausgegeben oder ist auf Verlangen beim Fachhändler zum Zeitpunkt des Kaufs erhältlich. Wie bei einem Auto können auch bei Fahrrädern natürlich Rahmennummern vergeben werden. Wenn Sie ein Veloschloss kaufen, müssen Sie auf die Beschaffenheit und nicht auf den Kaufpreis achten.

In der Tat gibt es, wie bereits gesagt, Versicherungsgesellschaften, die im Geltungsbereich ihrer vertraglichen Bedingungen auf einigen Herstellern beharren, um den Versicherungsvertrag für das Fahrrad überhaupt zu haben. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, welches Fahrrad-Schloss den erhöhten Ansprüchen genügt, können Sie sich von einem Fachhändler detailliert auskennen. Die Fahrrad-Versicherung bietet jedem einen gesicherten Vermögensschutz bei einem Fahrraddiebstahl.

Das erreichen Räder erst, wenn sie eine lange Tradition haben. New Bikes haben einfach einen puren, materiellem Mehrwert, den man nicht ohne weiteres verpassen will. Der Verdacht besteht, dass Fahrraddiebstahl vor allem in großen Metropolen wie Berlin, München oder Hamburg stattfindet. Natürlich werden in diesen Metropolen viele Räder entwendet, aber die Statistiken zeigen, dass die meisten Räder pro Kopf entwendet werden, vor allem in mittleren Metropolen.

In einer Auflistung der zehn wichtigsten Metropolen wird gezeigt, in welchen dt. Metropolen das Fahrrad am meisten gestohlen wird. Damit ist Münster bedauerlicherweise auch die Festung für Fahrraddiebstahl. Betrachtet man jedoch die Absolutwerte, so ist Berlin diejenige, in der die meisten Räder unwillkürlich den Eigentümer wechselt. Hier gab es insgesamt 19.942 gestohlene Räder.

Insbesondere Berlin Kreuzberg ist bereits für seine vielen Raddiebstähle bekannt. Weiterführende Infos zum Thema Fahrraddiebstahl finden Sie hier. Nahezu jeder geht nach einem Fahrraddiebstahl zur Polizeidienststelle und reicht eine Beschwerde ein. Das heißt, 90 Prozentpunkte der entwendeten Räder sind schlichtweg nicht auffindbar. Wieso ist es so leicht, ein Fahrrad zu stehlen?

Unglücklicherweise können Räder oft unbeachtet gestohlen werden. Vor dem Fahrrad stehen zwei oder drei Menschen und reden, während eine andere unscheinbar das Veloschloss öffnet und wegfährt. Jenseits der folgenden Krümmung steht der Transportunternehmer bereits bereit, um das Fahrrad zu beladen. Aber in vielen Faellen ist es auch so, dass die Fahrraeder nicht richtig abgesichert sind!

Etwa 90 Prozentpunkte aller entwendeten Räder wurden nicht nach den von Polizisten und Sachverständigen vorgeschriebenen Standards abgesichert. Wenn Sie Ihr Fahrrad unverbunden parken, seien Sie nicht überrascht, wenn sich ein Einbrecher auf den Sitz schwenkt und untergeht. Vor allem die Schließungen, die bereits vom Fabrikanten auf dem Fahrrad erhältlich sind, stellt für die Räuber keine Bedrohung dar.

Du hebst das Fahrrad an und trägst es weg oder verlädt es auf einen Transportfahrzeug. Auch wer das vordere Rad an einen Fahrradstand ketten will, hat in der Regel wenig Selbstsicherheit. Ein kluger Einbrecher muss nur das vordere Rad entfernen und den restlichen Teil des Fahrrads dabei haben. Es wird den Einbrechern nicht nur durch die Nachlässigkeit naiver Fahrradbesitzer leicht gemacht, sondern auch durch die unglückliche Situation, dass niemand mehr eingreift, wenn offenbar ein Fahrrad mitgenommen wird.

Um Dieben den Diebstahl eines Fahrrads so weit wie möglich zu erschweren, sollte es gemäß der folgenden Direktive abgesichert werden: Aus verschiedenen Gruenden werden auch Fahrraeder gestohlen. Bei Fahrraddiebstahl spielen vor allem Einkaufsdelikte eine wichtige Funktion. Es geht darum, das Fahrrad so rasch wie möglich und zu einem günstigen Verkaufspreis zu haben.

Bei anderen Dieben werden besonders kostspielige Räder verkauft, um sich einen gehobenen Lifestyle leisten zu können. Aber nicht immer steht die Organisation der organisierten Kriminellen hinter dem Fahrraddiebstahl. Häufig werden Räder aus eigener Kraft mitgenommen. Es ist eine Tatsache, dass immer noch Räder entwendet werden, vor allem zum Ärgernis der tatsächlichen Eigentümer. Weil wer nicht krankenversichert ist, sitzt auf dem Vermögensschaden und das kann einige hundert Euros ausmachen.

Anlass genug, über eine passende Raddiebstahlversicherung zu nachdenken. Das liegt daran, dass mit der Haushaltsratversicherung bereits der integrierte Einbruchschutz für das Fahrrad genutzt werden kann. Durch eine spezielle Fahrrad-Versicherung ist das Fahrrad noch umfassender abgesichert.

Mehr zum Thema