Fahrrad Schutz

Schutz des Fahrrads

Selbstverständlich übernimmt sie auch alle Reparaturkosten, die durch Unfälle, Stürze oder Pannen am Fahrrad entstehen. Der Fahrradhändler Tino Walther gibt einige Tipps. Die Versicherungsdeckung ist in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen ausführlich beschrieben. Am besten ist es dann, das Modul "Fahrradschutz" im Komfort- und Premium-Tarif für Ihre Hausratversicherung abzuschließen. Für alle, die mit dem Fahrrad unterwegs sind, ist ein optimaler Fahrradschutz unerlässlich.

Fahrrad-Versicherung

Umfangreicher Versicherungsvertrag für Ihr Fahrrad. Im Gegensatz zur Haushaltsratversicherung deckt die Vollkaskoversicherung nicht nur den Diebstahl von Fahrrädern, sondern auch den Diebstahl von Teilen und Beschädigungen, z.B. durch Sturz oder Unfall. Die Versicherung deckt das in der Versicherungspolice angegebene Fahrrad mit oder ohne Hilfsantrieb (Elektrofahrrad oder Pedelec). Darunter fallen alle mit dem Fahrrad festen Teilen, die nur mit Werkzeugen demontierbar sind und zur Fahrradfunktion des Fahrzeugs beitragen, wie z.B. der Fahrersattel, der Lenklenker, die Leuchten, der Gepäckträger, etc. sowie das eingesetzte Schloß.

Wenn das Fahrrad aus einem geparkten Fahrzeug gestohlen wird, das abgeschlossen oder verriegelt ist. Für den Fall eines Diebstahls in Form von daran befestigten und mit Schlössern gesicherten Fahrradhalterungen wird ebenfalls eine Versicherung abgeschlossen, sofern das Fahrrad separat mit einem Schloß am Fahrradhalter befestigt ist. Für ein gleichartiges und hochwertiges Neufahrrad (Wiederbeschaffungswert) werden die anfallenden Gebühren bis zur Höhe der vereinbarten Deckungssumme, gleichgültig wie das Fahrrad.

Die erforderlichen Instandsetzungskosten (Ersatzteile und Löhne), die die Verkehrssicherheit und Funktionalität des Fahrrads wiederherstellen, hat der Versicherungsnehmer bis zu einem Höchstbetrag zu erstatten: Die Deckungssumme ergibt sich aus dem Verkaufspreis des Fahrrads des Händlers, einschließlich der am Fahrrad befestigten und zur Fahrradfunktion gehörigen Teileversorgung. Die Verriegelung zur Absicherung des Fahrrads muss bei der Ermittlung der Deckungssumme nicht beachtet werden, sondern wird bei Einbruch des Fahrrads über die Deckungssumme hinaus durchgesetzt.

Deckungssumme - Wie wird sie bestimmt? Die Versicherung besteht in der BRD sowie international für einen Aufenthalt von bis zu 12 Wo..... Ungeeignete Reparaturarbeiten sowie unübliche Benutzung oder Säuberung des Fahrrads, die nicht den Anweisungen des Herstellers entspricht. In einigen Fällen sind daher vom Versicherungsvertrag ausgeschlossen. Die Versicherungsnehmerin ist angehalten, das versicherungspflichtige Fahrrad mit einem feststehenden Objekt (z.B. Laternenmast) mit einem Sicherheitsverschluss zum Schutz vor Einbruch zu verbinden.

Für die Absicherung des Fahrrads sind entweder Schlösser mit einem Mindestbestellwert von 49,- oder folgende Schlösser zu verwenden: In einem verschlossenen Zimmer untergebracht, muss das Fahrrad mindestens nur mit einem Veloschloss gegen Einbruch gesichert werden (siehe oben). Im Falle von Instandsetzungskosten, die 150,- EUR überschreiten sollen, muss dem Versicherungsunternehmen vor der Reparatur ein Schätzwert zur Freigabe vorgelegt werden; im Falle von Instandsetzungen aufgrund von Schäden ist die dazugehörige Faktura an die Fahrradreparaturwerkstatt zu senden.

Das versicherte Fahrrad muss auf der Abrechnung Informationen wie Hersteller, Art und Nummer des Rahmens aufführen. Ab wann fängt der Schutz an? Die Versicherung wird zu dem in der Versicherungspolice genannten Termin aufgenommen.

Mehr zum Thema