Enra E Bike Versicherung

E-Bike-Versicherung Enra E

Über die ENRA bietet Fahrrad Riebold Versicherungsschutz für Pedelecs und E-Bikes: Diebstahlsicherung oder Rundumschutz. Riskieren Sie kein Risiko für Ihr neues Fahrrad und schließen Sie eine ENRA-Versicherung ab. Für Fahrräder und Pedelecs/E-Bikes bieten wir Lösungen an. So bezeichnet sich der Versicherer selbst als "kompetenter und zuverlässiger Spezialist" im Bereich der Fahrrad- und E-Bike-Versicherung.

DERA E-Bike Versicherungs Flyer - E-Bewegungs-E-Bike Experte für E-Bike

Mit ENRA sicher und unterhaltsam! ENRA ist seit mehr als 35 Jahren der europaweite Anbieter von Zweiradversicherungen. Die niederländische Firma ENRA - die führende Radnation der Welt - ist der ideale Ansprechpartner für Sie und Ihr Pedelec. ABUS, AXA, HIPLOCK, KRYPTONITE, LINKA (mit Kette), MASTER LOCK, TEX-LOCK, TRELOCK sowie Kombination von Rahmenschloss & Ketten der oben genannten Warenzeichen.

Für Sie übernehmen wir den Hin- und Retourtransport zum Startpunkt Ihrer Reise - ganz Europa, in mehr als 40 Länder, 7 Tage die Woch. Welche Versicherungen können Sie mit der ENRA E-Bike-Versicherung abschließen?

DERA E-BIKE Versicherung

Als einziger Lieferant in Deutschland ist ENRA darauf spezialisiert, sich ausschliesslich auf Elektrofahrräder und Zweiräder zu konzentrieren. Das macht sie zu den Experten, wenn es um die Versicherung von Elektrofahrrädern und Fahrrädern geht. ENRA ist seit mehr als 35 Jahren in der Lage, sein Know-how so zu entwickeln, dass seine Dienstleistungen besser und besser an die Bedürfnisse seiner Nutzer angepasst sind.

Die Folge: Geborgenheit, verlässlicher und langlebiger Service und massgeschneiderte Produkt. Nebenbei bemerkt: ENRA sichert auch "konventionelle" Fahrräder! ohne Mehrkosten! Schauen Sie in unserem Shop rein und lassen Sie sich von uns informieren - ob Sie nun eine Frage zum Thema Versicherung oder zu einer möglichen Schadenregulierung haben.

DERA präsentiert neue Versicherungsangebote

In der ENRA, dem spezialisierten E-Bike und Radversicherung, sind zwei neue Versicherungsangebote für die Fahrradsaison 2018 in den Startlöchern: Das niederländische Traditionsunternehmen hat mit einer intelligenten Versicherung vor allem für Leihfahrräder eine Premierenfeier auf dem dt. Fahrradfachhandel. Ebenfalls erstmals im Angebot von ENRA: eine eigene Batterieversicherung. "â??Als Spezialist fÃ?r E-Bike und Fahrradversicherung sind wir nicht nur nahe am Fahrrad-Markt, sondern können auch Ã?berdies Ã?berhaupt â? " â? " flexibel nachdenkenâ??, erklÃ?rt Sören Hirsch, Sales Manager Deutschland bei ENRA.

Durch den stetigen engen Austausch mit seinen Kooperationspartnern im Fahrradhandel werden zu Beginn der Jahreszeit 2018 zwei neue Versicherungsangebote angeboten, die sowohl technologischen Entwicklungen als auch neuen Markterschließungen Rechnung tragen. Wollten sich die Zweiradhändler im schnell wachsenden Marktsegment des Fahrradverleihs vor Einbruch oder anderen Beschädigungen schützen, gab es kaum passende Möglichkeiten.

Dies wird sich in Zukunft mit der neuen Leihradversicherung von ENRA ändern. ENRA-Partner können nun täglich einen intelligenten Schutz durch Versicherungen abschliessen. Es gibt zwei verschiedene Versicherungsangebote zur Auswahl: Diebstahlsicherung Basic deckt Beschädigungen durch Einbruch, Teildiebstahl und Wandalismus ab; das neue Premium Rent Protection-Produkt ergänzt das Angebot um einen Abholservice im Falle einer Radpanne auf der Straße und eine Sturzschutzversicherung.

Die neuen Versicherungsangebote für Leihfahrräder kombiniert ENRA mit raffinierten Werkzeugen für die Handelspartner: Sie können zukünftig einen Leihvertrag für ihre Fahrradkunden erstellen und die dazugehörigen Mietkonditionen über ein separates Log-in im Händlerportal des Versicherers bei Abschluss der Versicherung für das Leihfahrrad herunterladen. Der aktuelle Versicherungsschein inklusive der Konditionen wird per E-Mail an den Fachhandel geschickt.

Die Mietversicherung kostet 1,75 oder 3 Stück pro Tag, je nach Servicekosten. Die Batterie ist eine der hochwertigsten Bestandteile eines E-Bikes, dessen Austausch mehrere hundert Cent kosten kann. Mit ENRA steht für Akkus auf neuen E-Bikes nun erstmalig ein besonderes Versicherungsangebot zur Verfügung, das nicht nur vor Einbruch, Defekt, Bedienungsfehler oder Unfallschaden absichert, sondern auch den Verschleiss der Akkuzellen abdeckt:

Fällt die Akkukapazität ungeachtet des Alters unter 50%, tauscht ENRA die Batterie aus. Mit der neuen Akku-Plus-Versicherung kann man sich in Zukunft für 60 EUR pro Jahr individuell oder als Zusatzoption für einen Rundum-Schutz für 48 EUR pro Jahr absichern. Die Wahl einer drei- oder fünfjährigen Frist ist, wie bei allen ENRA-Versicherungen, billiger.

Mehr zum Thema