E Bike Akku Diebstahl

Diebstahl der Batterie eines Fahrrads

und nicht der Schlüssel zum Akku, und du hast kein Ladegerät. Anziehungskraft für Diebe, wenn die Batterie nicht auf dem Rad vorhanden ist. Die Wertgarantie bietet einen besonderen Schutz für die Batterie des E-Bikes. In den letzten Jahren wurden im Markgräflerland immer mehr E-Bikes aus den Kellern gestohlen. Nicht sehenswert: Batterie und Display zum Schutz entfernen.

Batteriediebstahl, wem ist das schon mal zugestoßen?

Die Verriegelung meines Pedelecs zum Abschließen der Batterie ist nicht sehr vertrauenswürdig, mit einem Sharaubenzieher ist das Teil in 5 Sekunden knackt. Also, hat jemand jemals die Batterie gestohlen bekommen? AW: Batteriediebstahl, wem ist das jemals widerfahren? Meine Batterie wurde noch nicht gestohlen. AW: Batteriediebstahl, wem ist das jemals widerfahren?

Unsere Kundschaft hat noch keine verlorene Ladung, aber ich stimme all denen zu, die sagen, dass dieses Schloß keinen echten Sicherheitsschutz bieten kann. AW: Batteriediebstahl, wem ist das jemals widerfahren? Daher sollten Sie den Akku nach Möglichkeit mitbringen. Als ich hörte: "Ein Pedelec ohne Akku wird nicht gestohlen."

Sie können auch einfach ein Auge auf das PEDELEK werfen. AW: Batteriediebstahl, wem ist das jemals widerfahren? Daher sollten Sie den Akku möglichst immer mitbringen. Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Grösse wiederzugeben. AW: Batteriediebstahl, wem ist das jemals widerfahren? Bisher weiß ich nur von einem nachgewiesenen (persönlich bekannten) Batteriediebstahl.

Bei der Abholung des Flyers mit einem PKW war die Batterie weg. Da wird beinahe alles gestohlen: AW: Batteriediebstahl, wem ist das jemals widerfahren? AW: Batteriediebstahl, wem ist das jemals widerfahren? Die Entnahme des Akkus ist nicht sehr ärgerlich, zumal er nicht sehr wenig Gewicht hat und auch sehr einfach zu handhaben ist, wenn man ihn für kurze Zeit parkt.

Bin ich längere Zeit unterwegs, wie beim Doktor oder Physiotherapeuten, gehe ich schon raus, dort kann ich die Batterie dann auch abstellen, aber beim Einkauf z.B. im Gepäck zum Ziehen ist es trotzdem zu umständlich. AW: Batteriediebstahl, wem ist das jemals widerfahren? Hallo, Sie können den Akku auch mit falscher Information kennzeichnen, eventuell wird er vernichtet.

AW: Batteriediebstahl, wer macht das schon? Sie können die Batterie auch mit falscher Information kennzeichnen, eventuell wird sie dann vernichtet....... Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Grösse wiederzugeben. Bringen Sie besser einen Sticker auf die Batterie auf. AW: Batteriediebstahl, wem ist das jemals widerfahren? Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Grösse wiederzugeben.

AW: Batteriediebstahl, wem ist das jemals widerfahren? AW: Batteriediebstahl, wem ist das jemals widerfahren? Was geschieht, wenn sich in der Batterie eine elektronische Schaltung befindet, die exakt das löst, wenn sie zu lange aus dem Motorrad herausgenommen wird? Eine weitere Option (für die selbstgebaute Batterie): Im Inneren ist eine sirenenähnliche Anlage wie bei einem Rauchmelder installiert. Diese Funktion wird ausgelöst, wenn die Batterie vom Lenkrad oder ähnlichem abgenommen wird.

AW: Batteriediebstahl, wem ist das jemals widerfahren? Ich habe noch nicht von einer gestohlenen Batterie gesprochen, aber da ich exakt 3 Pedelec-Fahrer kenne und mich dort bereits gezählt habe, ist das wahrscheinlich nicht sinnvoll. Weil die Batterie 350? und der Beutel, in dem sie wieder >50 ist und der auch noch komplett ungesichert ist, habe ich keine Experimentierfreude.

Eine so schöne, in den Gestell integrierte Batterie mit einem guten Schwerpunkt, die sich auch gut verriegeln lässt, wäre ein wirkliches Beispiel für ein fertiges Pedelec. AW: Batteriediebstahl, wem ist das jemals widerfahren? AW: Batteriediebstahl, wem ist das jemals widerfahren? Es ist viel leichter, den Akku so zu installieren, dass er nicht entwendet werden kann.

Bei einem Diebstahl würde es so lange gedauert haben, dass niemand dazu kommen würde. Du siehst nichts von einer Batterie.

Mehr zum Thema