E Bike Abschließen

E-Schloss Fahrrad

Ihr E-Bike ist ein Produkt, das Sie abschließen sollten, damit niemand damit aus dem Staub kommen kann. Verschiedene Räder und Bedingungen erfordern unterschiedliche Strategien. Welches Sicherheitsniveau Sie benötigen, hängt davon ab, wo und wie lange Sie Ihr Fahrrad abstellen. Sind Sie mit Ihrem E-Bike flexibel und möchten die weite Welt entdecken? Schließen Sie die ENRA E-Bike-Versicherung jetzt online ab!

Ein E-Bike abschließen

Ihr E-Bike ist ein Gerät, das Sie abschließen sollten, damit niemand damit aus dem Schmutz herauskommen kann. Wie können Sie Ihr E-Bike sicherer machen? Falls Sie irgendwohin gehen, wo Sie Ihr E-Bike nicht gerne im Freien lassen, versuchen Sie, es aufzunehmen. Besser ist es immer, das E-Bike innen an einem geschützten Platz zu parken als außen.

Der beste Weg, Ihr E-Bike zu sperren, ist mit einem Veloschloss, am besten mit unterschiedlichen Warenzeichen. Bei einem guten Schloß sind zwei noch besser. Wenn Sie Ihr Fahrrad mit zwei Verschlüssen abgesichert haben, wird der Fahrraddiebin seine Wahrscheinlichkeit schätzen, Ihr Elektrofahrrad erfolgreicher zu erstehlen.

Vergewissern Sie sich immer, dass das Schloß mit etwas verbunden ist, das nicht mitgenommen werden kann, oder so, dass es beträchtliche Zerstörung erfordert, um das E-Bike vom Schloß zu lösen. Schließen Sie Ihr E-Bike an ein größeres und schwereres Gerät an als Ihr E-Bike. Kein Einbrecher kann sich also ein Rad greifen, um das Schloß an einem anderen Ort in Frieden zu zerschlagen.

Nehmen Sie Ihr EnergyPak aus dem E-Bike. Das macht das E-Bike für die Einbrecher weniger interessant. Denken Sie daran, dass das Motorrad ohne EnergyPak immer noch fahrbar ist, so dass es von Dieben gestohlen werden kann. Sie verwenden Ihre Schale, um Ihr EnergyPak aus dem Motorrad zu nehmen, so dass es nicht möglich ist, das EnergyPak einfach ohne Ihren Hauptschlüssel zu stellen.

Sperren Sie Ihr E-Bike immer, auch wenn Sie das EnergyPak abgenommen haben. Die Kombination aller oben beschriebenen Verfahren wäre am besten; parken Sie Ihr Elektrofahrrad im Haushalt, verwenden Sie zwei Verschlüsse und verbinden Sie es mit einem festen Gegenstand, und nehmen Sie die Batterie heraus.... nur um sicher zu sein.

Das Angebot an Fahrrad-Schlössern ist sehr groß.

Wenn Sie also viel Zeit für ein Elektrofahrrad oder -pedal aufgewendet haben und jeden Tag darauf angewiesen sind, taucht die Problematik der Sicherheitsverriegelung auf. Das Spektrum umfasst einfache und kostengünstige Kabelschlösser, schweres Bügelschloss, Faltschloss und eine Anwendung, die wie ein Elektronikschlüssel fungiert. Wir werden uns auch mit der Problematik befassen, wo das Elektrofahrrad oder -pedal am besten sicher ist.

Mit batteriebetriebenen Bolzenschneidern brechen die Fachleute unter den Fahrraddieben jedoch selbst das kostspieligste Schloß in wenigen Augenblicken auf. Es ist nicht lange her, dass ein Elektrofahrrad oder -pedal durchschnittlich 2.550 EUR ausmacht. Unser Tipp: Wenn Sie Ihr Fahrrad wirklich gut parken wollen, bringen Sie es aus dem Publikum, vorzugsweise in das Wohnhaus, ins Arbeitszimmer, den Weinkeller oder die Apartement.

Erfahren Sie mehr über eine adaptierte E-Bike-Versicherung. Wenn keine der oben aufgeführten Optionen möglich ist, könnte Tip Nr. 1 helfen: Tip Nr. 2: Werfen Sie auch einen genauen Blick auf den Ton..... Mit zunehmender Einfachheit des Schlüssels, je unkomplizierter das Schloß und je mehr man ohne ihn öffnet, umso besser ist es.

Dadurch wird eine ungewollte Korrosionsbildung vermieden und das Schloß ist langfristig gesichert. Sie sind besonders unbedenklich! Kombinationsschlösser sind unvorstellbar einfach zu vernichten und weit weniger geschützt als ein Schloß mit dem dazugehörigen Schloß. Hinweis 3: Nimm dein Elektrofahrrad mit, wenn du ein Schloß kaufst! Deshalb sollten Sie, bevor Sie Ihr Schloß erwerben, sorgfältig darüber nachdenken, wie und wo Sie es an Ihrem Elektrofahrrad oder -pedal befestigen können.

Andernfalls wird das Schloß die Farbe des E-Bikes oder Pedals beschädigen oder die Radspeichen werden mit der Zeit dem Eigengewicht des Schloßes unterworfen. Unser Tipp: Probieren Sie die von Ihnen in die Endauswahl aufgenommenen Verschlüsse im Fachhandel aus und erwerben Sie dasjenige, das am besten zum Gestell Ihres E-Bikes passt.

Gibt es jetzt für alles eine Applikation für das Handy, warum nicht auch für das Fahrrad? Das Sicherheitsunternehmen Valolock ist diesem Weg gefolgt und hat eine Applikation mit der das E-Bike über das Handy gesperrt und aufgemacht werden kann. Dies ist nicht nur praktikabel und besonders zuverlässig, sondern löst auch eine kostspielige Krankenversicherung ab, da das Lock8-System zudem mit einem Alarmmeldesignal versehen ist, das den Eigentümer zudem über den "unberechtigten Zugriff" per SMS benachrichtigt.

Wohin verbinde ich mein Elektrofahrrad am besten? Verriegeln ist gut - Verbinden ist besser. Sie können auch ein, wo Sie Ihr Fahrrad an zwei Orten zur gleichen Zeit anbringen kann. Die beste Lösung ist, je weiter oben Sie das Schloß am E-Bike platzieren. Versucht immer, den Fahrradrahmen des E-Bikes zu sichern und nicht nur ein einziges Fahrrad.

In Verbindung mit einem Mittelmotor stellt der Fahrgestellrahmen den wertvollsten Teil Ihres Pedelecs dar.

Mehr zum Thema