Check24 Rechtsschutzversicherung

Kontrolle24 Rechtsschutzversicherung

Der CHECK24-Experte gibt N24 Tipps zur Rechtsschutzversicherung. Anwaltskosten Versicherungsvergleich 2018. 10. September 2018 Rechtskosten Versicherungsvergleich. Bei Vergleichen im Internet ist Check24 einer der bekanntesten Anbieter.

Vergleichen Sie Rechtsschutzversicherungen schnell und kostenlos. Ändern und sparen Sie die Rechtsschutzversicherung!

? Rechtsschutzversicherung

Wer eine Rechtsschutzversicherung abschliessen will, sollte nicht nur auf den Kaufpreis achten, denn Grundangebote sind in der Rechtsschutzversicherung oft unvollständig. "â??Wir raten den Konsumenten, eine Rechtsschutzversicherung mit Premiumprodukten abzuschlieÃ?en, die auch auÃ?ergerichtliche RechtschÃ?tzen einschlieÃ?en", sagt Dr. Armin Höll-Steier, Vorstandsvorsitzender der CHECK24 Vergleichsportal Versicherungsgesellschaft AG. "Eine Rechtsschutzversicherung für Konsumenten ist Sinn, wenn sie die existentiellen Gefahren bereits gedeckt haben - unter anderem durch eine Haftpflicht- und BU-Versicherung.

Im besten Falle deckt die Rechtsschutzversicherung nicht nur die Prozesskosten, sondern auch Rechtsdienstleistungen wie familienrechtliche Rechtsberatung, Dokumentenprüfung bei Arbeitsverträgen und Hilfe bei der Errichtung von Patientenverträgen und Patientenverträgen. Derartige Rechtsfragen sind oft nicht in Basistarifen mitversichert - daher sollten die Konsumenten die Konditionen vor Vertragsabschluss nachvollziehen.

Auch bei außergerichtlichen Vergleichen ist der rechtliche Gehörschutz wichtig: Nach verwaltungsrechtlichem Recht können Konsumenten in einem ersten Arbeitsschritt nicht vor den Richter gehen, sondern müssen zuerst Berufung einlegen. In einem ersten Arbeitsschritt muss der Konsument eine Beschwerde einreichen. Daher ist es notwendig, den Datenschutz bei der Auswahl eines Rechtsschutzzolls in das Einspruchsverfahren einzubeziehen. Für die Rechtsschutzversicherung empfiehlt sich die Auswahl eines Tarifs mit einem Franchise (SB), da ohne Franchise die Monatsversicherungssumme deutlich zunimmt.

Bei identischem Preis benötigt eine Krankenkasse z.B. 38,08 EUR pro Kalendermonat ohne DB, bei einem DB von 400 EUR sind es nur 17,59 EUR. Der Zuschlag beträgt 116 Prozentpunkte. Mit einem Selbstbedienungspreis von nur 150 EUR betragen die Zusatzkosten in einem weiteren Tariffall 52 VZ.

Einzelpersonen bekommen Gesamttarife für den Privat-, Berufs- und Verkehrsschutz ab 18,28 EUR, Gastfamilien ab 18,68 EUR pro Vormonat ("SB" von 150 EUR). Das ist im Verhältnis zum teuerste Provider mit ähnlichen Dienstleistungen eine Preisdifferenz von rund 120 EUR (57 Prozent) oder 180 EUR (83 Prozent) pro Jahr.

Im Gegensatz dazu ist das billigste Premium-Angebot für Gastfamilien nur 3,50 EUR pro Kalendermonat teurer als der billigste Preis im vergleichenden CHECK24 ( "14,28 EUR pro Monat"), der nur Grundversorgung mitbringt. CHECK24 Vergleichsportal ist Deutschlands größtes vergleichendes Portal im Netz und offeriert privaten Kunden Versicherungen, Energie, Finanzen, Telekommunikation, Reisen und Konsumgüter im Branchenvergleich mit kostenfreier Telefonberatung.

Die Kunden von CHECK24 bekommen durch einen freien Produktvergleich eine durchgängige Produkttransparenz und können bei einem billigeren Lieferanten oft mehrere hundert ausgeben. Die Firma CHECK24 mit Sitz in München hat über 600 Beschäftigte. Ansprechpartnerin für die Presse CHECK24: Eva Kollmann, Leiterin Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1172, eva. kollmann@check24. de Daniel Friedheim, Leiter Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170,

Mehr zum Thema