Axa Fahrradversicherung

Die Axa Fahrrad Versicherung

Die Fahrradversicherung: Vergleich für verschiedene Regionen. Erfüllt die Bedingungen für den Abschluss einer Fahrradversicherung. Die ENRA-Fahrradversicherung erlaubt auch AXA-Schlösser. Tauschen Sie Ihr Fahrrad aus, wenn es gestohlen wurde. Brand Schlösser wie Abus, Axa, Trelock oder Kryptonit.

Mehr und mehr Menschen sattlen: aus dem Fahrzeug auf´s Fahrrad.

Mehr und mehr Menschen sattlen: aus dem Fahrzeug auf´s Fahrrad. Besonders interessiert sind die Einbrecher an hochwertigen Fahrrädern. Wenn Sie Ihr Fahrrad lieben, sollten Sie es nicht nur so gut wie möglich herausnehmen, sondern auch besser absichern. Wenn Sie eine Fahrradversicherung abschliessen wollen, sollten Sie zunächst überprüfen, ob das Fahrrad nicht bereits durch eine vorhandene Haushaltsversicherung abgedeckt ist.

In der Regel ist der Umfang des Versicherungsschutzes auf die Zeit zwischen 6.00 und 22.00 Uhr begrenzt. Darüber hinaus berechnen viele Versorger nur einen gewissen Anteil der Haushaltsversicherungssumme als Pauschale für das Fahrrad. Das bedeutet, dass das Fahrrad oft nicht genügend abgesichert ist. Der Eigentümer kann die Deckungssumme in Hunderten von Schritten zwischen 100 und 5.000 EUR aussuchen. Der Wiederbeschaffungswert ist immer der Wert als neu, d.h. derjenige, der für den Kauf eines gleichwertigen neuen Fahrrades benötigt wird.

Wird die Hausrat- und Fahrradversicherung mit anderen BOXplus-Versicherungen verbunden, ist ein Prämienrabatt von bis zu 20 Prozentpunkten möglich.

Verhindert Fahrrad-Diebstahl

Fahrrad und Fahrrad in verschiedenen Designs sind gefragt. Bei rund 73 Mio. Rädern verfügen nahezu 90% aller in Deutschland wohnenden Menschen über ein klassisches "Fahrrad". Münster ist nach dem Fahrradklimatest des ADAC die rad-freundlichste deutsche Großstadt mit über 200.000 Einwohnern, vor Freiburg im Breisgau und Karlsruhe. Bundesweit wurden 2015 mehr als 335.000 Räder von der Bundespolizei als entwendet angezeigt.

Berlin, Bremen und Hamburg sind für Fahrradfahrer die gefährlichsten Stadtteile. So wurden in Bremen mehr als 1000 Räder pro 100.000 Bewohner mitgenommen. Der Rücktransport des gestohlenen Fahrrades ist bedauerlicherweise sehr selten - die durchschnittliche Aufklärungsrate beträgt landesweit nur 10%. Es gibt nur eine Sache, die hilft: Ihr Fahrrad optimal zu schützen und gegen Einbruch zu schützen.

Weshalb werden so viele Räder mitgenommen? Mit einer so niedrigen Aufklärungsrate ist der Raddiebstahl beinahe das "perfekte Verbrechen". Zahlreiche Fahrradhalter fordern Räuber auf, ihre Räder zu stehlen. Nur sehr wenige Räder werden als solche erfasst und markiert - eingetragene Räder schreckt vor Dieben zurück, weil sie besser zu verfolgen sind. Wer am Veloschloss sparsam ist - oder das Fahrrad gar unverschlossen zurücklässt - läd den potentiellen Einbrecher wirklich ein.

Nach Expertenmeinung sollten mind. 10% des Velopreises in ein zusätzliches Schloß gesteckt werden. Der Diebstahl von Fahrrädern hat vielfältige Ursachen - der Einbrecher muss nicht immer auf den Kauf und das damit verbundene Kapital abzielen. Der Wiederverkauf eines gestohlenen Fahrrades als Ganzes oder in einzelnen Teilen ist nur bei teueren Models lohnenswert.

Häufig wird ein Fahrrad nur gestohlen, um es für kurze Zeit zu nutzen und dann wieder zu verlassen, z.B. um nach einer Pubdurchsuchung nach Haus zu kommen. Was ist der effektivste Weg, um sich vor Raddiebstahl zu schützen? Selbst wenn es in großen Städten bereits üblich ist, das Fahrrad mit in den Flur oder gar in die Ferienwohnung zu bringen - wo es abends am besten geparkt ist - ist dies allein kein Schutz vor Einbruch.

Das Fahrrad ist zum Mitfahren da und muss von Zeit zu Zeit geparkt und in Ruhe gelassen werden. Es gibt keinen 100%igen Rechtschutz gegen Raddiebstahl, aber das Sicherheitsrisiko kann begrenzt werden. Wichtig ist hier vor allem ein robustes Schloß - oder besser mehrere auf einmal. Fahrradverschlüsse sind in vielen Variationen erhältlich, aber nicht alle haben eine ausreichende Sicherstellung.

Wichtig bei der Befestigung mit einem Schloß ist, das Fahrrad mit dem Fahrradrahmen an einem feststehenden Objekt (Laterne, Fahrradstellplatz, etc.) zu befestigen und alle leicht abnehmbaren Elemente (z.B. Radsattel oder nur mit Schnellspanner mit dem Fahrrad verbundene Räder) entweder selbst zu entfernen und mitzunehmen oder separat mit einem Schloß wieder zu befestigen.

Ein Weg, Ihr Fahrrad rund um die Uhr überwachen zu laßen, ist die Vorstellung von SpyBike - nicht ganz billig, aber sehr wirkungsvoll. Das gut im Lenker versteckte Alarmsystem löst einen Alarmsignal aus, wenn das Fahrrad geklaut wird, und schickt eine SMS an den Eigentümer. Ob das Lenkrad noch geklaut ist?

Falls das Fahrrad noch gestohlen werden sollte, ist es sinnvoll, wenn Sie die Rahmentitel vermerkt haben - am besten in einem Fahrrad-Pass, der weitere Informationen wie Fabrikat und Model, Kaufpreisdatum, Kaufpreis und ein Foto vom Fahrrad enthält. Formulare für den Velo-Pass können im Netz heruntergeladen werden - zum Beispiel hier.

Eine besonders gute Möglichkeit, das Fahrrad wiederzufinden, ist die Kodierung. Die Kodierung erfolgt über Fahrradhändler, den Allgemeinen Deutsche Fahrrad-Club (ADFC), den ADAC und andere Einrichtungen. Im Rahmen dieser Anwendung können alle wichtigen Informationen und Bilder, die für die Identifikation eines geklauten Fahrrades und für die Suche nach dem Besitzer von Bedeutung sind, einfach abgelegt werden.

Außerdem können die Daten mehrerer Fahrräder über die Applikation verwaltet werden. Es gibt, wie bereits gesagt, eine Reihe von Velotransporte. Rahmenverriegelungen: Nur gegen unbefugte Nutzung des Fahrrades sichern - aber da das Fahrrad nicht an einen soliden Gegenstand gekettet ist, kann das Fahrrad leicht weggeschleppt werden. Beachten Sie auch Prüfzeichen und Zulassungen - das CE-Zeichen, das DIN-Zeichen und das TÜV-Zeichen belegen, dass das Schloß den EU-Sicherheitsvorschriften, der Normen und den Forderungen von Gesetz und Richtlinie nachkommt.

Wichtigstes Gütesiegel ist die Zertifizierung nach dem VdS - ist dieses Symbol auf dem Schloß angebracht, hat das Schloß umfassende Prüfungen des Verbandes der Versicherungsunternehmen durchlaufen und kann daher als sehr zuverlässig eingestuft werden. Weiterführende Hinweise zum Thema Diebstahlschutz für Fahrräder findest du in unserer Liste Fahrraddiebstähle zum Download. Nachfolgend sind die sicherheitsrelevanten Aspekte auf Ihrem Fahrrad aufgeführt:

Und damit Sie immer beweglich sind und bei einem Einbruch nicht auf Ihr Fahrrad verzichtet werden muss, ist Ihr Fahrrad - sofern Sie es abschließend erworben haben - rund um die Uhr mit dem Fahrradmodul der BOXflex Haushaltsversicherung gegen leichten Einzeldiebstahl geschützt. Das gilt auch für die ganze Welt! Mehr über die BOXflex-Haushaltsversicherung und das Zusatzmodul "Fahrrad" können Sie hier nachlesen.

Mehr zum Thema