Autoversicherung Kasko

Kfz-Versicherungs-Kasko

Die Unterscheidung zwischen Vollkasko und Teilkasko: Wir erklären Ihnen, welche Kfz-Versicherung die richtige für Sie ist und wie Sie sparen können. Ändern Sie jetzt Ihre Kfz-Versicherung! Der Vollkasko hingegen deckt alle Kosten, auch die für die Reparatur des eigenen Autos. Bei der Volkswagen Kfz-Haftpflichtversicherung und der Kfz-Kaskoversicherung ist Ihr Auto immer gut versichert. Sie entscheiden sich mit der Vollkaskoversicherung für eine maximale Kaskoversicherung für neue und höherwertige Fahrzeuge.

die Rundum-Versicherung für Ihr Fahrzeug

Der Vollkaskoschutz umfasst alle Gefahren der Teilkaskoversicherung. Darüber hinaus werden durch die Vollkaskoversicherung Unfall- oder Vandalismusschäden abgedeckt, für die der Nutzer selbst verantwortlich ist. Versichert sind unter anderem Feuer- und Explosionsschäden, Diebstähle, Naturgefahren (Sturm, Hagel, Blitz, Überschwemmung), Kollisionen mit Wild, Glasbruch und Kurzschlussschäden am Kabel. In der Kaskoversicherung sind alle Teilversicherungsrisiken enthalten und auch Unfall- oder Vandalismusschäden, für die die versicherte Person verantwortlich ist.

Darüber hinaus umfasst die Vollkaskoversicherung auch Fälle, in denen ein Dritter als Schädiger oder seine Versicherungsgesellschaft nicht in der Lage ist, den entstandenen Sachschaden zu ersetzen. Für inländische Pkw-Vollschäden bietet sich ein spezielles Servicepaket mit vielen Zusatzleistungen an: Eine von DEKRA inspizierte Spezialwerkstatt übernimmt die Reparaturabwicklung. Wir werden die Instandsetzung so schnell wie möglich durchführen. Während der Reparaturdauer wird ein kostenfreies Ersatzwagen (z.B. VW Polo oder Opel Corsa) zur Verfuegung gestellt. In diesem Fall wird ein Ersatzwagen bereitgestellt.

In der Kasko-Versicherung ist dieser Dienst eine Ausnahme, da kein Anrecht auf einen Leihwagen besteht. Diese Dienstleistung ist in der Regel nicht möglich. Der Fachbetrieb nimmt Ihr Auto bei Ihnen ab und stellt Ihnen das Ersatzfahrzeug zur Verfügung. Nachdem die Instandsetzung abgeschlossen ist, wird die Werkstätte Ihr Auto an Sie zurückgeben und das Ersatzfahrzeug abholen. Ihr Auto wird nach der Instandsetzung sowohl drinnen als auch draußen kostenfrei aufbereitet.

Der Reparaturvorgang wird mit Original-Ersatzteilen gemäß den technischen Regeln und Anweisungen des jeweiligen Hersteller durchgeführt. Der Hersteller garantiert nicht. Ab wann rechnet sich die Vollkaskoversicherung? Mit zunehmendem Autowert ist die Vollkaskoversicherung umso besser. Ist z. B. ein Fahrzeug für die Fahrt zur Arbeit unerlässlich, sprechen wir für eine Vollkaskoversicherung.

Die Entwicklung der Versicherungsprämie für Schadensfälle? Der Schadenfreiheitsrabatt wird bei Vollkaskoversicherung mit Nachlassschutz für bis zu 3 Schadensfälle einbehalten. Darüber hinaus bekommen Sie bei der Komfortversicherung für jedes schadenfreie Jahr in der Voll- und Teilkaskoversicherung eine Anrechnung auf Ihren Selbstbehalt in Höhe von 50 EUR - höchstens bis zum vertraglich festgelegten Selbstbehalt.

Im Falle eines von uns abgerechneten Kaskoschadens wird der festgelegte Selbstbehalt um das aufgelaufene Guthaben reduziert. Wer sein Auto weiter mit der vollumfänglichen Komfortversicherung versichert, kann sein Guthaben wieder aufladen. Im Falle eines Fahrzeugwechsels wird Ihr Guthaben einbehalten, wenn Sie die Vollkaskoversicherung mit Komfortschutz wieder abschließen. Weiterführende Informationen zum Themenbereich Teil- und Vollkaskoversicherung findest du in unserem CleverDirekt-Leitfaden.

Hast du noch weitere Informationen zur Kfz-Versicherung und zur Kfz-Versicherung?

Mehr zum Thema