Adac Versicherung

Adac-Versicherung

Hier finden Sie alle offenen Stellen der ADAC Versicherung AG auf einen Blick. Nicht nur bei akuten Problemen mit dem Fahrzeug hilft der ADAC seinen Mitgliedern. Auch der ADAC bietet eine Vielzahl von. Europas größter Verband, der ADAC, hat seine Kernfunktion als Automobilclub längst aufgegeben. Der ADAC ist nun ein starker Partner an Bord.

Die Multimedia für Versicherungsfachleute

Auf dem Gebiet der Kfz-Versicherung wollen die beiden Münchner Firmen ADAC und Allianzen kooperieren - und zwar ab 2020, aber jetzt schon früher. Der bisherige ADAC-Partner, die Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, ist bereits ab dem Stichtag 31. Dezember 2019 zum Verkauf ihrer Aktien vorbereitet. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft (Deutschland), Lufthansa Versicherung und ADAC Versicherung haben sich grundsätzlich darauf verständigt, dass die Lufthansa vorab mit dem ADAC mitarbeiten kann.

Eigentlich sollte die Kooperation im Jahr 2020 beginnen (wir berichteten), jetzt wollen alle drei Partner bereits zum ersten Mal am selben Tag einen Aktienwechsel vornehmen. Unter Vorbehalt der Genehmigung durch die Finanzaufsicht Bafin wird die Postbank dann den 51-prozentigen Aktienanteil der Zürich Beteiligungs-AG an dem Joint Venture übernehmen. Wie viel das die Kooperation kosten wird, wird von den Betroffenen nicht klar.

Beide Seiten haben vereinbart, dass die Allianzen mit Wirkung zum Stichtag der Übernahme einer Vielzahl von Zurich-Mitarbeitern, die sich bisher auf das ADAC-Geschäft konzentriert haben, zum Einsatz kommen werden. "Wir haben beschlossen, die Aktien der ADAC Auto-Versicherung ein Jahr im Voraus zu transferieren, um den Kundinnen und Verbrauchern der ADAC Auto-Versicherung mehr Übersichtlichkeit zu bieten.

Auch unsere Mitarbeitenden, die bisher für die ADAC AutoVersorgung einen Top-Service geleistet haben, haben die Chance, ihr Wissen über die ADAC AutoVersorgung im Sinne der Versicherten weiterzugeben und ihre Arbeit unter dem Bündnisdach fortzusetzen", sagt Jawed Barna, Mitglied des Vorstands für Sales und Strategic Partnerships der Zürich Group Deutschland. Der Versicherungskonzern gab im vergangenen Monat seine Zusammenarbeit mit dem Automobilclub Europa (ACE) bekannt (wir berichteten).

Mehr zum Thema